Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Neuigkeiten aus der Hochschule

Gegen den Fachkräftemangel in der Kinder- und Jugendhilfe: Hochschule qualifiziert internationale Akademiker*innen

Ab Mai 2024 startet das Projekt ‚Kipäd plus‘. Damit sollen ausländische Fachkräfte für den deutschen Arbeitsmarkt der Kindheitspädagogik gewonnen werden. Weiterlesen »

Schulungen zu herausforderndem Verhalten in rund 700 Kitas – Evaluation zeigt positive Wirkungen auf

Der Projektbericht zur Evaluation der Multiplikator*innenschulungen "Herausforderndes Verhalten in Kitas - HeVeKi" ist im März 2024 erschienen. Weiterlesen »
Unsere Bildung dient vor allem der Entwicklung von Menschen im Sinne einer Professionalität, die zur Verantwortung in Beruf und Gesellschaft befähigt.

Grünes Licht vom Kultusministerium: Qualifizierung von Sprachförderung wird weiter finanziert

Vor allem Kinder mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrungen sowie Kinder mit Entwicklungsverzögerungen profitieren von gut qualifizierten Fachkräften. Weiterlesen »

#WirkönnenPädagogik – Profi werden für die Arbeit mit Kindern von 0-14 Jahre

Unser besonderes Studienkonzept: die vertiefte Theorie-Praxis-Verknüpfung, die Kombination macht's! Weiterlesen »

Was ist ein guter Ganztag?

2021 wurde das Gesetz zur Ganztagesbetreuung von Grundschulkindern beschlossen. Doch wie umsetzbar ist das Konzept in der Realität? Silke Kaiser antwortet. Weiterlesen »

Frühpädagogik Netzwerk QuiKK: Jubiläumsthema mit internationaler Resonanz

Das Frühpädagogik Netzwerk QuiKK, Qualität in Kinderkrippen und in der Kindertagespflege, feierte am 1. März 2023 sein 10+1 Jubiläum. Weiterlesen »
Geschlechterforschung und Kindheitspädagogik sind unsere Forschungsschwerpunkte auf der HRK-Forschungslandkarte.

Wissenschaftler*innen warnen: Das Kita-System kollabiert

Das Kita-System steht vor dem Kollaps – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern die Politik zum schnellen Handeln auf. Weiterlesen »

Lese! Wild und wundervoll

Fortbildungen wie diese zur Sprachförderung sind eine typische Transfer-Aufgabe einer HAW, um wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis zu vermitteln. Weiterlesen »

Ergebnisse aus Evaluation „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher“ liegen vor

Im April 2022 veröffentlichte das ZfKJ an der EH Freiburg den Abschlussbericht zur Evaluation des Bundesprogramms inkl. Handlungsempfehlungen. Weiterlesen »

Was tun gegen Rassismus in Kitas?

Die Einteilung von Menschen bzw. Menschengruppen in soziale Kategorien anhand etablierter (vermeintlicher) Differenzen ist nicht frei von Wertung. Weiterlesen »

Fremdunterbringung von Kindern vermeiden: Best Practice in Deutschland und Frankreich

Deutsche und französische Expert*innen haben unterstützende Angebote für Familien zusammengestellt, die eine Fremdunterbringung von Kindern vermeiden helfen. Weiterlesen »

Innovative Weiterbildung Kita-Profil Sprache wird zum 3. Mal gefördert

Die drei Weiterbildungen für Kita-Fachkräfte werden mit einer Summe von insgesamt 300.000 Euro vom Land Baden-Württemberg gefördert. Weiterlesen »

Die Evaluation des Gute-KiTa-Gesetzes zeigt Stärken und Schwächen auf

Der rund 300 Seiten starke Bericht umfasst Zwischenberichte über die Umsetzung des Gesetzes sowie erste Wirkhypothesen. Weiterlesen »

Orientierungsplan braucht mehr Verbindlichkeit

Neue Themen wie zum Beispiel Kinderrechte und Kinderschutz, Partizipation, Vielfalt sowie digitale Medien wurden auf den Evaluationskonferenzen diskutiert. Weiterlesen »
Die Betreuungsrelation Lehrende/Studierende liegt bei uns bei 1:25, an Hochschulen in ganz Baden-Württemberg bei 1:41.

Traut Euch! Ein Kinderkoffer gegen Gewalt

Unbewusst verletzendes Verhalten von Erwachsenen gegenüber Kindern soll erkannt, ohne skandalisiert zu werden. Weiterlesen »

Freiburg lädt zur bundesweiten Online-Fachtagung „Qualität im Ganztag“ ein

Die bundesweite Fachtagung „Qualität im Ganztag – Kinder außerunterrichtlich begleiten“ steht unter der Schirmherrschaft von OB Horn. Weiterlesen »

Kita-Orientierungsplan soll lebendiger und verbindlicher werden

Neben inhaltlichen Baustellen geht es um neue, interaktive Formate, die die Ziele und Inhalte besser in die alltägliche Praxis transportieren. Weiterlesen »

Sibylle Fischer bringt kindheitspädagogische Expertise in Landessynode ein

Fischer arbeitet seit Jahren insbesondere zu Kinderschutz und zu Chancengleichheit für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund. Weiterlesen »

Glückwünsche per Video

Zwei Semester unter Corona-Bedingungen heisst auch, dass es keine Abschlussfeier für Absolvent*innen wie gewohnt geben konnte. Weiterlesen »

International vor Gewalt schützen

RECOS eröffnet Arbeitschancen in den Nachbarländern und macht gemeinsame Forschungsprojekte zum Beispiel im grenzüberschreitenden Kinderschutz möglich. Weiterlesen »
Wir verändern Gesellschaft