Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Neuigkeiten aus der Hochschule

Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch DGSA-Promotionskolloquium 2022

Vom 1. bis 2. April 2022 findet das Promotionskolloquium der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) an der Evangelischen Hochschule statt. Weiterlesen »

Jugendliche sehen sich von Politik nicht gehört

In Befragungen machen Jugendliche deutlich, dass sie sich in Entscheidungen zur Organisation von Schule unter Corona-Bedingungen nicht ausreichend gehört sehen. Weiterlesen »

Nachruf auf Professorin Dr.in habil. Cornelia Helfferich

Die Evangelische Hochschule Freiburg trauert um Prof.in Dr.in habil. Cornelia Helfferich, die am 23. November 2021 verstorben ist. Weiterlesen »

Cannabiskonsum regulieren schützt Jugendliche

Anke Stallwitz plädiert für Präventionsansätze, die sich an der Lebenswelt von Jugendlichen orientieren und auf Peeransätze und Soziale Medien setzen. Weiterlesen »
Die Evangelische Hochschule Freiburg gilt heute bundesweit als eine der forschungsstärksten Hochschulen im sozialen Bereich.

Thomas Klie wird aus dem Hochschuldienst verabschiedet

Seit 1988 war er als Professor für öffentliches Recht, Verwaltungswissenschaften und Gerontologie an der Evangelischen Hochschule tätig. Weiterlesen »

Björn Kraus im Video – Soziale Arbeit eröffnet Nachdenken über Seinsfragen

"Das Studium Sozialer Arbeit bietet die Gelegenheit, sich mit grundlegenden Fragen menschlichen Daseins zu beschäftigen", sagt Prof. Dr. habil. Björn Kraus. Weiterlesen »

SoNaTe startet als Genossenschaft

Mit der SoNaTe eG hat die soziale Plattform eine Betriebsform, die auf eine gemeinwirtschaftliche, solidarische Förderung der lokalen SoNaTe-Anwender setzt. Weiterlesen »

Festakt 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer bei Festakt an der Hochschule Aalen. Weiterlesen »

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften fordern Aufstockung der Finanzmittel für Forschung, Innovation und Transfer

Die HAWs haben im Rahmen ihrer traditionellen Bad Wiesseer Jahrestagung ihre Erwartungen an die künftige Bundesregierung formuliert. Weiterlesen »

Sibylle Fischer bringt kindheitspädagogische Expertise in Landessynode ein

Fischer arbeitet seit Jahren insbesondere zu Kinderschutz und zu Chancengleichheit für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund. Weiterlesen »
Bildung dient vor allem der Entwicklung von Menschen im Sinne einer Professionalität, die zur Verantwortung in Beruf und Gesellschaft befähigt.

Nur mit dem ganzen Team: Inklusion in Kitas

Inklusion kann gelingen, wenn es eine klare inklusive Ausrichtung des Trägers gibt, gestützt durch entsprechende Strukturen und Ressourcen. Weiterlesen »

Fabian Frank übernimmt Vorsitz der DGSA-Kommission für Forschungsethik

Professor Frank bringt seine Expertise für quantitative Forschungsdesigns in die Ethikkommission ein. Weiterlesen »

Ungewollt schwanger – Bundesforschungsprojekt ELSA untersucht Versorgungsbedarf

Die Verbesserung der gesundheitlichen und psychosozialen Versorgung ungewollt Schwangerer ist Gegenstand eines dreijährigen Bundesforschungsprojekts. Weiterlesen »

Evangelische Hochschule erfolgreich bei Bund-Lander-Förderprogramm “FH-Personal”

Baden-Württembergische HAWs schneiden bei der ersten Förderrunde zur Gewinnung und Qualifizierung professoralen Personals im Ländervergleich am besten ab. Weiterlesen »

SoNaTe goes Berlin

Nach Freiburg bekommt der Pilotstandort von SoNaTe in Berlin Rückenwind. Weiterlesen »

Methodisch Neuland betreten bei Erhebung von Pflegepersonal

Eine neue Studie ermittelt verlässliche Daten zu Bedarf und Verfügbarkeit von Pflegepersonal für eine krisenfeste Planung der Gesundheitsversorgung in Bayern. Weiterlesen »

Rieke Hoffer verteidigt erfolgreich Dissertation zu Verhaltensauffälligkeiten von Kindern

Psychologin Rieke Hoffer hat am 20. April 2020 erfolgreich ihre Dissertation "Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern von drei bis sechs Jahren" verteidigt. Weiterlesen »
Geschlechterforschung, Pädagogik der Kindheit, Zivilgesellschaft und demographischer Wandel sind unsere Forschungsschwerpunkte.

Gibt es Gerechtigkeit nach sexuellem Missbrauch?

Welche Erwartung haben Betroffene von sexueller Gewalt an gesellschaftliche Aufarbeitung, an Gerechtigkeit und wer trägt dafür Verantwortung? Weiterlesen »

Soziale Arbeit erhält Bestnoten beim CHE-Hochschulranking 2020/21

Das Lehrangebot, die Unterstützung in der Studieneingangsphase, der Praxisbezug, das Auslandsstudium und die Forschungsaktivität belegen Spitzenplätze. Weiterlesen »

#freiburghältzusammen – nichtkommerzielles Stadtnetzwerk für alle ist online

Das digitale Stadtnetzwerk #freiburghältzusammen will Nachbarschaften und bürgerschaftliches Engagement stärken. Grundlage ist das Forschungsprojekt SoNaTe. Weiterlesen »

Verbessert das Gute-Kita-Gesetz die Kindertagesbetreuung?

Das Forschungsinstitut ZfKJ untersucht die Wirksamkeit des Gute-Kita-Gesetzes und ob es die Qualität in der Kindertagesbetreuung verbessern hilft. Weiterlesen »

Fabian Frank ist Prorektor für Forschung und Transfer

Prof. Dr. phil. Fabian Frank (36 J.) hat zum 1. März 2020 das Amt des Prorektors für Forschung und Transfer angetreten. Weiterlesen »

Online-Kurs für Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt

Für Fachkräfte der Frauenhausarbeit startet im Juli 2020 der interdisziplinäre Online-Kurs „Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt gemeinsam sicherstellen“. Weiterlesen »