Jubiläum 1918 – 2018 – Der Festakt

Unser Campus

Hochschul-Campus

Die 1975 eröffnete Evangelische Hochschule – damals noch Fachhochschule – im Freiburger Stadtteil Weingarten war ursprünglich für rund 500 Studierende konzipiert.

In den Folgejahren konnten zunehmend mehr Studienplätze eingerichtet werden, mehr Hochschulpersonal wurde eingestellt, die Forschungsinstitute expandierten, die Weiterbildungsangebote wurden ausgebaut. Aktuell sind rund 1000 Studierende inklusive Prädikant*innen eingeschrieben.

Im Oktober 2014 wurde der Neubau auf dem Hochschulgelände eröffnet, der 2017 die Hugo-Häring-Auszeichnung verliehen bekam. In diesem Erweiterungsbau befinden sich:der Große Hörsaal für rund 230 Personen, die Cafeteria – betrieben durch das Studierendenwerk Freiburg, die Mensa sowie Seminarräume und im Sockelgeschoss Büros des ZfKJ – Zentrum für Kinder- und Jugendforschung und des Prädikantendienstes.

Im Altbau sind vor allem zu finden: die Mehrzahl der Büros – Rektorat, Verwaltung, Dozierende, Forschungsinstitute von FIVE – Forschungs- und Innovationsverbund, Lehrveranstaltungsräume, die Hochschulbibliothek sowie die Tiefgarage.

Der neue Dietrich-Bonhoeffer-Platz in Freiburg-Weingarten wurde im Oktober 2016 mit einem Festakt eröffnet. Das öffentlich zugängliche Areal ist Teil der Neuen Mitte Weingarten-West. An Konzept, Bau und Finanzierung des Geländes sind die Stadt Freiburg, Bund und Land durch das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“, die Evangelische Landeskirche in Baden, die Evangelische Hochschule Freiburg, der Evangelische Stadtkirchenbezirk Freiburg, der Diakonieverein Freiburg-Südwest und die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde beteiligt gewesen.

Der Dietrich-Bonhoeffer-Platz, auf Höhe der Bugginger Str. 38 – 42 gelegen, ist ein wichtiger Baustein des Gesamtkonzeptes Neue Mitte Weingarten-West. Zwischen der Straße Binzengrün mit der Stadtbahnhaltestelle „Bugginger Str.“ über die Evangelische Hochschule hinaus in das dahinterliegende Wohnquartier wurde eine attraktive und barrierefreie Verbindung hergestellt. Sie ist Teil eines einheitlichen Gesamtareals, das die einzelnen Freianlagen zwischen Hochschule, Dietrich-Bonhoeffer-Kinder-, Jugend- und Gemeindezentrum sowie Evangelischem Kinderhaus zusammenführt.

Von 2019 bis 2020 baut das Studierendenwerk Freiburg ein Studierendenwohnheim auf dem Campus in Weingarten; von 2020 bis 2022 wird der 70er Jahre Altbau umfassend saniert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close