Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Neuigkeiten aus der Hochschule

HAW – Studie nimmt Homestudying und Hometeaching unter die Lupe

Die EH Freiburg nimmt an einer Studie teil, die die Veränderungen und Wirkungen der Hochschullehre während der Corona-Semester 2020 und 2021 untersucht. Weiterlesen »

Bibliothek öffnet mit buchbaren Arbeitsplätzen ab 15. März 2021

Bibliothek erweitert Nutzungsoptionen mit vorbestellbaren Arbeitsplätzen und Kopier-/Druckmöglichkeiten. Weiterlesen »

Corona-Foren: Sagen, was bewegt

Corona-Foren sollen den Kontroversen zur Corona-Pandemie in der Bürger*innengesellschaft einen Platz geben, um sie auszutragen. Weiterlesen »

HAW setzen auf Präsenz – so schnell wie möglich

Die HAW in Baden-Württemberg wollen ihren Studierenden baldmöglich wieder reale Orte der Begegnung zum Lernen und Freundschaften knüpfen ermöglichen. Weiterlesen »
Die Evangelische Hochschule Freiburg gilt heute bundesweit als eine der forschungsstärksten Hochschulen im sozialen Bereich.

Hochschulgebäude wieder geöffnet – Bibliothek noch geschlossen

Die Bibliothek bleibt geschlossen, Ausleihe ist voraussichtlich ab 18.01.2021möglich. Weiterlesen »

Corona-Foren bieten Raum für Kontroversen

Das FIVE-Forschungsinstitut zze begleitet das Forum mit seiner zivilgesellschaftlichen Expertise und nutzt seine Netzwerke in Baden-Württemberg. Weiterlesen »

Erste Ergebnisse – Das Monitoring Pflegepersonalbedarf in Bayern

Der Personalnotstand in der Pflege zeigt sich auch und gerade unter Vorzeichen von Corona. Weiterlesen »

Kann virtuelle Nähe räumliche Distanz überbrücken?

Technische Hilfsmittel und Assistenzsysteme, von Kommunikation über Trackingsysteme und Telemedizin, können die Arbeit von pflegenden Angehörigen unterstützen. Weiterlesen »

Präsenz-Studienbetrieb ist ausgesetzt

Der Präsenz-Studienbetrieb der Hochschulen in Baden-Württemberg, so auch an der Evangelischen Hochschule Freiburg, wird bis zum 30.11.2020 ausgesetzt. Weiterlesen »

„Corona-Erklärung“ der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg

Die HAW sichern ihren Studierenden, der Gesellschaft und der Wirtschaft ihrer Absolvent*innen eine unvermindert hohe Ausbildungsqualität zu. Weiterlesen »
Bildung dient vor allem der Entwicklung von Menschen im Sinne einer Professionalität, die zur Verantwortung in Beruf und Gesellschaft befähigt.

Achtsamkeit in Zeiten von Corona

Achtsamkeitspraxis und Mitgefühl sind die zentrale Basis für die professionelle Arbeit in helfenden und bildenden Berufen. Weiterlesen »

Demokratie lebt von Debatten – und Entscheidungen

"Unsere Studierenden werden mit hoher Intensität durch Dozierende betreut. Drittversuche bei Prüfungen sind daher nicht erforderlich", so Rektorin Kirchhoff. Weiterlesen »

Das Heldennarrativ von der Pflegekraft läuft leer

Nicht das Heldennarrativ, das in der Coronakrise gepflegt wurde, führt die Pflege in eine eigenständige Zukunft, sondern die selbstkritische Selbstbehauptung. Weiterlesen »

Videobotschaft der Rektorin: Faires Studium in Corona-Zeiten

"Unser Ziel ist es, für alle Studierenden ein faires Studium trotz zweier Corona-Semester zu organisieren." Weiterlesen »

Hochschule unterstützt Studierende in coronabedingten finanziellen Notlagen

Studienbeiträge können auf Antrag in Härtefällen auch rückwirkend erstattet werden. Weiterlesen »

Who Cares? Hochschulen fordern bessere Arbeitsbedingungen im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen

Die gestiegene Wertschätzung der Care-Berufsgruppen muss zu höheren Personalschlüsseln, besseren Arbeitsbedingungen und angemessener Entlohnung führen. Weiterlesen »

Prüfungsgerechtigkeit für Studierende

Hochschulsenat, gemeinsamer Prüfungsausschuss und Prüfungsamt haben u.a. Fristverlängerungen für Bachelor- und Master-Thesen beschlossen. Weiterlesen »

Pflege und Gewalt in Corona-Zeiten

Unter Vorzeichen von Corona zeigen sich verschärft Gewaltphänomene für Heimbewohner*innen und Mitarbeiter*innen in stationären Einrichtungen. Weiterlesen »
Geschlechterforschung, Pädagogik der Kindheit, Zivilgesellschaft und demographischer Wandel sind unsere Forschungsschwerpunkte.

Digitale Lehre bleibt – mit Ausnahmen ab 18. Mai

Digitale Lehre ist die Regel, Abweichungen in Ausnahmefällen werden ab dem 18. Mai 2020 möglich sein. Weiterlesen »

Hochschulen selbst treffen in Krisenzeit beste Entscheidung für gute Lehre

Videobotschaft der Rektorin Kirchhoff: "Wir haben eine große Solidarität und Kollegialität unter den Kollegen und Kolleginnen." Weiterlesen »

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) bereiten sich auf ein weitgehend digitales Sommersemester 2020 vor

Eine Streichung des Sommersemesters ist für die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg keine Option Weiterlesen »

Ein ‚Nichtsemester‘ schadet unseren Studierenden und der ganzen Gesellschaft

"Unsere Studierenden brauchen dieses Sommersemester 2020. Und unsere Absolvent*innen werden dringend gebraucht." Weiterlesen »

Der Ernstfall zeigt, in welchem Maße das Private politisch und global relevant ist

Die Krise mobilisiert die Bereitschaft zur Unterstützung und Solidarität innerhalb der Hochschule. Weiterlesen »

Solidarisch handeln, auch in Ungewissheit – das leitet uns

Wir arbeiten sehr flexibel und schnellstmöglich an guten Lösungen. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Fragen haben und gerne auch mit Ihren Anregungen. Weiterlesen »