„1.12.2014 Mit Bilderbüchern im Kindergarten sprachliche und mathematische Kompetenzen fördern - mit Prof. Dr. Jochen Hering, Universität Bremen“
 
 
Aktuelles  
 
 

Wie Ausstiegsberatung aus der Prostitution funktionieren kann

 
   
 
Das Modellprojekt P.I.N.K. unterstützt Frauen, die aus der Prostitution aussteigen möchten. Die wissenschaftliche Begleitung des Ende 2014 auslaufenden Projekts hat das Frauenforschungsinstitut SoFFI F. an der EH Freiburg mit dem Sozialpädagogischen Institut (SPI) in Berlin übernommen. P.I.N.K. ist ein Projekt der Diakonie Freiburg, das vom Bundesfamilienministerium und dem Sozialministerium Baden-Württemberg finanziert und unterstützt...
 
 

Kindheitspädagogik seit 10 Jahren fester Bestandteil des Studienangebots

 
   
 
Die EH Freiburg begeht am 26. November das 10jährige Jubiläum ihres kindheitspädagogischen Studiengangs mit einem Festprogramm "Gestundete - Geträumte  - Gewandelte Zeit". Als eine der ersten Hochschulen in Deutschland hat die EH Freiburg 2004 einen frühpädagogischen Bachelor-Studiengang mit 60 Studienplätzen pro Jahrgang entwickelt. Er war im Rahmen des Projekts "Profis in Kitas“ der Robert Bosch Stiftung einer von fünf...
 
 

Heiko Hoffmann erhält Forschungspreis zu Borderlinestörung

Die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP) hat Heiko Hoffmann (geb. 1981), Professor für Soziale Arbeit an der EH Freiburg, am 14.11.2014 mit ihrem Forschungspreis ausgezeichnet. Den Preis in Höhe von 1750,- erhält Hoffmann für seine Arbeit über Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Er kommt darin zum Schluss, dass „Borderline“ auch als gestörte Interaktion zwischen allen Beteiligten des sozialen...
 
 

Zeitpunkt für Kinder ist nie richtig

 
   
 
Wie heute die Familienplanung von Frauen zwischen 20-44 Jahren verläuft, untersucht das Forschungsprojekt „frauen leben 3 – Familienplanung im Lebenslauf“ unter der Leitung von Soziologieprofessorin Cornelia Helfferich. Inzwischen liegen erste Ergebnisse vor. Im Fokus der Studie stehen ungewollte Schwangerschaften und die Gründe, warum sie ausgetragen oder abgebrochen werden. Etwa zwei Drittel der befragten Frauen sagt: "Den richtigen...
 
 

28.11.2014 - 30.11.2014- Prädikantenfortbildung "Segen/Segnen"

Von Gott freundlich angeblickt und berührt werden und unter seinem Mit-mir-Sein getrost weiter meinen Weg gehen dürfen, das verdichtet sich für viele Gottesdienstbesucher beim Empfangen des Segens. Segensgesten verstärken diese...

01.12.2014- Ringvorlesung Spielen - Lernen - Spielend lernen

Gemeinsame Ringvorlesung von Evangelischer und Pädagogischer Hochschule Freiburg  „Die Kinder sollen nicht nur spielen, sondern auch was lernen!“ – „Die Kinder sollen spielen, lernen müssen sie später...

01.12.2014- Festakt Amtswechsel im Rektorat

- Geschlossene Veranstaltung für geladene Gäste und Medienvertreter -    Mit einem Festakt wird am 1. Dezember 2014 die feierliche Verabschiedung des Rektors Prof. Dr. Reiner Marquard in den Ruhestand und die...

04.12.2014- Internationales Cafe

Herzlich eingeladen sind alle Studierenden und KollegInnen in Lehre und Verwaltung der Evangelischen Hochschule Freiburg   zu einer Posterausstellung der incoming students Monika und Magdalena von der Uni Warschau, Fanni von der ELTE in...

12.12.2014- Lebensweltliche Orientierung als Bestandteil professionellen Handelns in der Sozialen Arbeit - Zwei Perspektiven im Gespräch

Referenten:   Prof. Dr. Dr. hc. mult. Hans Thiersch und Prof. Dr. Björn Kraus   Moderation: Prof. Heiko Hoffmann, Evangelische Hochschule Freiburg   Hans Thiersch hat das Paradigma der Lebensweltorientierung maßgeblich...

30.01.2015- 3. Fachtag Supervision und Beratung

Mit Freude über die große Resonanz auf unsere Fachtage Supervision und Beratung setzen wir die Tradition auch 2015 fort: Wir laden Sie herzlich zu unserem 3. Fachtag am Freitag, 30. Januar 2015 in die EH Freiburg ein.   Die...
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname