Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Die extreme Rechte in Baden-Württemberg

‹ zurück zur Übersicht
16.04.2024  17:00h - 18:30h
Evangelische Hochschule Freiburg, Gebäude A, Raum A1/A2, EG

Vortrag mit Diskussion

im Rahmen der Veranstaltungsreihe: DEMOKRATIE IN GEFAHR?! Analysen, Argumente und Gegenstrategien im Kontext von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus

organisiert vom Netzwerk “Bildung-Wissen-Transformation” in Kooperation mit dem Antidiskriminierungsreferat der Verfassten Studierendenschaft der Pädagogischen Hochschule Freiburg, der Evangelischen Hochschule Freiburg, dem University College und dem Institut für Soziologie der Universität Freiburg.

Referent

Andreas Hässler (mobirex)

Fachstelle mobirex – Monitoring | Bildung | Information zur extremen Rechten und daran angrenzenden Facetten der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit (GMF) in Baden-Württemberg.

mobirex befindet sich in Trägerschaft der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg e.V. (LAGO) und ist Teil des Verbundes Demokratiezentrum Baden-Württemberg. Des Weiteren arbeitet mobirex mit dem Bundesverband Mobile Beratung zusammen.

Die Fachstelle wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Soziales, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sowie vom baden-württembergischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration.

Termin/Ort

16.04.2024, 17 – 18:30 Uhr; Evangelische Hochschule Freiburg, Gebäude A, EG, Raum A1/A2

Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei

Fachkontakt an der Evangelischen Hochschule Freiburg

Prof.in Dr.in Gesa Köbberling

Zukünftige Termine

  • Mittwoch, 24.04.24, 16:00-19:00, Raum 013/KG5, Pädagogische Hochschule Freiburg
    Argumentieren gegen rechte Sprüche
    Workshop für Studierende mit Katrin Dietrich (iz3w)
    Anmeldung unter biwit@ph-freiburg.de
  • Mittwoch, 15.05.24, 18:00-19:30, HS 1221, Universität Freiburg
    Neuer Autoritarismus – sozialpsychologische Perspektiven
    Prof. Dr. Vera King (Frankfurt)
  • Mittwoch, 05.6.24, 18:00-19:30, HS 1221, Universität Freiburg
    Destruktivität. Regressive Mentalitäten und faschistische Fantasien
    Prof. Dr. Oliver Nachtwey (Basel)
  • Mittwoch, 19.06.24,18:00-19:30, Raum A1, Evangelische Hochschule Freiburg
    Bezugspunkt Gender – Antifeminismus und seine Bedeutung für die extreme Rechte
    Rebekka Blum M.A. (Evangelische Hochschule Freiburg)
  • Mittwoch, 10.07.24,18:00-20:00, HS 1221, Universität Freiburg
    Pro und Contra AfD Verbot
    Diskussion mit Prof. Dr. Cengiz Barskanmaz (Fulda), Prof. Dr. Mathias Hong (Kehl) und Dr. Christian Rath (Freiburg)

Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe

DEMOKRATIE IN GEFAHR?!

Analysen, Argumente und Gegenstrategien im Kontext von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus
Weiterlesen »
Wir verändern Gesellschaft