Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Living Library – DIVER CITY Freiburg

‹ zurück zur Übersicht
29.06.2024  10:00h - 13:00h
Bibliothek der Evangelischen Hochschule Freiburg

Stereotype durchbrechen!

Queere Lebensrealitäten und Diversität – Vielfalt leben – Lebensgeschichten hören

Eine Bücherei wird lebendig, wenn man in ihr keine Bücher ausleiht, sondern echte Menschen; Um ihre Geschichten in persönlichen Gesprächen zu erfahren. Im Rahmen eines Studienprojekts organisieren Studierende der Evangelischen Hochschule Freiburg am 29. Juni 2024 eine solche „living library“ zum Thema „DIVER CITY Freiburg – Queere Lebensrealitäten und Diversität“. Von 10 bis 13 Uhr können sich interessierte Besucher*innen in 30-minütigen Gesprächen mit den „human books“ – den menschlichen Büchern – austauschen, sie über deren individuellen Erlebnisse und Erfahrungen befragen.

Die Human Books verbindet, dass sie in der Gesellschaft oft mit Vorurteilen und Stereotypen konfrontiert sind. Diese Vorurteile sollen abgebaut werden durch den Gesprächsraum und -rahmen in der „living library“, der im alltäglichen Leben sonst nicht gegeben ist.

Die Veranstaltung ist Teil eines Studienprojekts unter der Leitung von Prof.in Dr.in Isabelle Ihring, Prof. Dr. Dirk Oesselmann und Bibliotheksleiter Julien Collonges.

 

Datum/Ort

Samstag,  29. Juni 2024
10:00 – 13:00 Uhr, Bibliothek der Evangelischen Hochschule Freiburg, Gebäude A, 2.OG
Eintritt über den Haupteingang der Hochschule, Bugginger Str. 38, 79114 Freiburg

Zielgruppe

  • Studierende
  • Interessierte Öffentlichkeit

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Bilder der Living Library vom Dezember 2023

Flyer Living Library

Wir verändern Gesellschaft