Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Soziale Arbeit erhält Bestnoten beim CHE-Hochschulranking 2020/21

‹ zurück zur Übersicht
Studierende der Evangelischen Hochschule Freiburg; Foto: Marc Doradzillo

Das Lehrangebot, die Unterstützung in der Studieneingangsphase, der Praxisbezug, das Auslandsstudium und die Forschungsaktivität der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg belegen im aktuellen CHE – Hochschulranking 2020/21 Spitzenplätze. Das Ranking umfasst sowohl Daten zur Hochschule, zur Lehre und Forschung, sowie Bewertungen der Studienbedingungen von Studierenden.

Die Studierenden der Hochschule haben die inhaltliche Breite und die Interdisziplinarität des Lehrangebots, die passende Gruppengröße in Seminaren und die angemessene Studiendauer positiv herausgestellt. Ebenfalls sehr gut bewertet haben sie das konstruktive und unterstützende Arbeitsklima zwischen ihnen und den Lehrenden.

Sehr gut wird auch der Praxisbezug des Studiums erlebt. Insbesondere die intensive Begleitung durch Professor*innen und externe Praxisstellen verstärkt das enge Ineinandergreifen von Theorie und Praxis. Darüber hinaus erkennen die Studierenden die Attraktivität von internationalen Austauschprogrammen, die die EH Freiburg auf Basis einer Vielzahl von Kooperationen mit Hochschulen im Ausland anbietet.

Die Fragen zur Einschätzung der gesamten Studiensituation haben über 50 Prozent der befragten Studierenden des Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit beantwortet. Rektorin Prof.in Dr.in Renate Kirchhoff: „Diese überdurchschnittlich hohe Beteiligung unserer Studierenden belegt nicht nur ihre Verbundenheit mit der Hochschule, sondern auch den Willen zur Mitgestaltung.“

Der herausragende Spitzenplatz für die Forschung bemisst sich an den eingeworbenen Drittmitteln je Professor*in. Die Evangelische Hochschule hebt sich hierbei mit Abstand ab von allen gerankten Hochschulen und Universitäten, die ein Sozialarbeitsstudium anbieten. Die Mittel werden vorrangig durch Professor*innen eingeworben, die im Innovations- und Forschungsverbund an der Evangelischen Hochschule Freiburg, dem FIVE e.V., tätig sind. FIVE ist bundesweit eine der größten Forschungseinrichtungen im Bereich Soziales an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) und Universität.

Die Ergebnisse aus der Forschung fließen unmittelbar in die Lehre ein; gleichzeitig können Studierende in Forschungsprojekten mitarbeiten. So erfahren sie die hohe Praxisrelevanz und zudem die Unverzichtbarkeit von Forschung für eine hochqualifizierte anspruchsvolle akademische Bildung, die die Evangelische Hochschule bietet.

„Das Ranking zeigt als Nebeneffekt, dass etwa 50 Prozent unserer Professor*innen ihre verpflichtende dreijährige Berufserfahrung – ausserhalb einer Hochschule – innerhalb der letzten zehn Jahre ihrer Berufstätigkeit erworben haben. Kurz gesagt: Wir haben damit gute Voraussetzungen für sehr unterschiedliche Perspektiven darauf, wie zum Beispiel gesellschaftliche Fragestellungen in die Studiengänge, in die Praxiszeiten, in Seminarthemen und Abschlussarbeiten hineingetragen werden“, so Professorin Kirchhoff.

Die Räume der Hochschule in ihrem Altbau erhielten erwartungsgemäß eine geringere Bewertungsstufe. Das Gebäude aus den 70er Jahren wird von Herbst 2020 bis Herbst 2022 komplett modernisiert. Während der Umbauphase befindet sich die Hochschule in einem Nachbargebäude auf dem Campus im Freiburger Stadtteil Weingarten; die Wege zwischen Alt- und Neubau sind kurz.

Rektorin Kirchhoff: „Die Ergebnisse aus dem Hochschulranking bestätigen unser Studienkonzept. Doch wir sehen auch die Impulse zur Weiterentwicklung von den Studierenden; das Ranking bietet hierfür ebenso Raum. Gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden werden wir dieses Feedback auswerten.“

Die Ergebnisse des bundesweiten Hochschulrankings des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) werden heute am 5. Mai 2020 veröffentlicht. Sie stehen unter www.zeit.de/che-ranking zur Verfügung.
Das CHE Hochschulranking ist nach eigener Darstellung das umfassendste und detaillierteste Ranking deutscher Universitäten und Fachhochschulen (Hochschulen für Angewandte Wissenschaften).

Mehr Info zu Studiengängen der Sozialen Arbeit