Jubiläum 1918 – 2018 – Der Festakt

Biografische Gemeinsamkeiten bei Pädagog*innen aus Sevilla und Freiburg

‹ zurück zur Übersicht
06.12.2018
Hochschule, Pädagogik der Kindheit

Mit der Universidad de Sevilla pflegt die Evangelische Hochschule einen intensiven fachlichen Austausch. Partner in Sevilla ist die pädagogische Fakultät mit mehr als 4000 Studierenden der Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik. Pädagog*innen beider Hochschulen haben sich bei einem Arbeitstreffen in Freiburg zu Mobbing und Bashing in der Altersstufe 6-12 Jahre, kunstpädagogische Ansätze und nonverbale Zugänge zu Menschen sowie Aufträge für Bildung im Zeitalter nach einer Diktatur und mit zunehmendem Rechtpopulismus in der Gesellschaft 70 Jahre nach dem 2. Weltkrieg auseinandergesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close