Prädikant*innendienst

Dr.in Ute Niethammer

Beauftragte für den Prädikant*innendienst

Seit September 2020 Landeskirchliche Beauftragte für den Prädikant*innendienst: Aus- und Weiterbildung. Im Studiengang BA Religionspädagogik / Gemeindediakonie lehrt Ute Niethammer Homiletik und Liturgik.

Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Akademischer Werdegang

  • 2017 Promotion an der Universität Greifswald bei Prof. Dr. Thomas Kuhn im Fach Kirchengeschichte mit einer Dissertation über den Johanniterorden: „Evangelischer Adel und Moderne. Ein Beitrag zur Geschichte des Johanniterordens von 1852-1918“.
  • 1991 - 1997 Studium der evangelischen Theologie in Marburg, Tübingen und Straßburg.

Beruflicher Werdegang

  • Seit September 2020 Landeskirchliche Beauftragte für die Prädikantenarbeit und Leiterin des Prädikantendienstes
  • 2017 - 2020 Pfarrerin im Schuldienst an zwei Freiburger beruflichen Gymnasien und Berufsschule. Bezirksbeauftragte für Prädikantinnen und Prädikanten im KBZ Freiburg.
  • 2010 - 2017 Referentin für Theologie und Ökumene in der Abteilung „Evangelische Frauen“ der Evangelischen Landeskirche in Baden. Zunächst in Kombination mit einem RU-Deputat, dann mit Forschungsarbeit für die Dissertation.
  • 2001 - 2010 Gemeindepfarrerin an der Friedenskirche Freiburg.
  • 1998 – 2001 Vikariat und unständiger Dienst in Freiburg und Lahr.
  • 1997 Redaktionsassistentin der württembergischen landeskirchlichen Pressestelle.