Kindheitspädagogik; Gleichstellungsbeauftragte

Prof.in Dr.in Silke Kaiser

Professur für Pädagogik der Kindheit; Gleichstellungsbeauftragte; Studiengangsleitung Master Bildung und Erziehung im Kindesalter

Schwerpunkt Pädagogik der mittleren und späten Kindheit; Interaktion und Beziehung; Resilienz; Professions- und Kompetenzentwicklung; Bildungsübergänge (Transitionen) im Kindes- und Jugendalter;

Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

  • ab 04/2024 Studiengangsleitung Master Bildung und Erziehung im Kindesalter, Evangelische Hochschule Freiburg
  • seit 03/2023 Gleichstellungsbeauftragte, Evangelische Hochschule Freiburg
  • 09/2020 Berufung auf die Professur „Pädagogik der Kindheit“, Evangelische Hochschule Freiburg
  • Lehrauftrag Entwicklungspsychologie DHBW Stuttgart
  • Dozentin an einer staatlich anerkannten Fachschule für Sozialwesen und einem Seminar für Heilpädagogik
  • Freiberufliche Tätigkeit als Dozentin und Referentin. Bundesweit Vorträge und Workshops zu Resilienz und Pädagogik der Kindheit.
  • Promotion Dr. phil. Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin Evangelische Hochschule Freiburg
  • Diplom-Sozialpädagogin (FH) Fachhochschule Mannheim – Hochschule für Sozialwesen
  • Gruppenleitung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • Systemische Beraterin und Therapeutin
  • Mitglied der Expert*innengruppe „Gesundheitsförderung“ der WiFF – DJI München
  • Referentin Qualifizierungskurse für Tageseltern
  • Leitung eines offenen Elterntreffs im Bereich Frühe Beratung und Frühe Hilfen (ProjuFa)
  • Tätigkeit als Erziehungsbeiständin
  • Resilienz. Kindliche Ressourcen stärken

    kindergarten heute - wissen kompakt
    Resilienz ist in aller Munde. Die Fähigkeit, mit Widerständen und Rückschlägen konstruktiv umzugehen, erscheint gerade in aktuellen und kommenden Krisenzeiten für Kinder besonders relevant. Doch Resilienz kann nicht mit ein paar Übungen zwischendurch eingeübt und nach Bedarf abgerufen werden. Vielmehr sollte die Alltagsgestaltung in Kitas darauf ausgelegt sein, die Ressourcen der Kinder zu stärken und ihnen Selbstwirksamkeit sowie Problembewältigungskompetenzen zu vermitteln. Silke Kaiser erläutert grundlegendes Wissen zum Thema Resilienz, das pädagogische Fachkräfte für die Arbeit mit Kindern benötigen.

    (Print und eBook)
    Silke Kaiser (Autorin), HERDER, 2024
  • Resilienzförderung in Krippe und Kindertagespflege

    Ein Praxisbuch für Fachkräfte
    Kinder für das Leben zu stärken und deren seelische Widerstandskraft (Resilienz) zu fördern ist Thema des vorliegenden Buches. Dazu werden Grundlagen der Resilienzforschung vorgestellt und konkrete Möglichkeiten aufgezeigt, wie alltagsintegrierte Förderung von Lebenskompetenzen und Resilienz in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege mit dem Schwerpunkt der Unter-Drei-Jährigen praxisnah gestaltet werden kann. Pädagogisch Tätige werden durch Beispiele und Reflexionsfragen angeregt, in der Interaktion mit den (jungen) Kindern passgenaues, praktikables und individuell umsetzbares pädagogisches Handeln zur Resilienzförderung umzusetzen. Materialien wie Kopiervorlagen runden das Buch ab.
    Silke Kaiser, Klaus Fröhlich-Gildhoff (Autor*innen), 2022, Kohlhammer