Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Zentrum für Kinder- und Jugendforschung – ZfKJ

Im Zentrum für Kinder- und Jugendforschung an der Evangelischen Hochschule Freiburg werden die Forschungsaktivitäten im weiten Feld der Kinder- und Jugendforschung zusammengefasst.

Im ZfKJ arbeitet ein multidisziplinär zusammengesetztes Team mit einem breiten Spektrum an Kompetenzen in quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden. Das Team von derzeit vier hauptamtlich an der EH Freiburg tätigen Professorinnen und Professoren sowie zwölf wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen kommt aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie und empirische Sozialforschung und verfügt über langjährige Erfahrung in der durch Drittmittel geförderten Forschung. Die jährlichen Drittmitteleinnahmen des Instituts liegen bei rd. 800.000 Euro.

Das ZfKJ wurde im Jahr 2004 durch Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, Dozent für Entwicklungspsychologie und Klinische Psychologie an der Evangelischen Hochschule Freiburg und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, gegründet. Seit 2010 leitet er das Institut gemeinsam mit Prof.in Dr.in Dörte Weltzien, Dozentin für Pädagogik der Kindheit.

Das Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) ist organisatorisch angebunden im FIVE – „Forschungs- und Innovationsverbund an der Evangelischen Hochschule Freiburg e.V.“, einem wirtschaftlich unabhängigen, ausschließlich drittmittelfinanzierten An-Institut der Hochschule.

Mehr Info auf der Website des Forschungsinstituts

Zentrum für Kinder- und Jugendforschung – ZfKJ