Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Sprachkurs C1 sowie Vorbereitung auf die DSH-Prüfung und das Studium

Mitte September 2024 beginnt ein neuer Sprachkurs; weitere Infos folgen im Mai 2024 auf dieser Homepageseite.

Alle Infos zum Sprachkurs zur Vorbereitung auf ein Studium

Die Evangelische Hochschule Freiburg bietet einen Sprachkurs zur Vorbereitung auf ein Studium an – voraussichtliche Kursdauer: 24. September 2024 – 31. März 2025.

Inhaltlich setzt sich das Vorbereitungsangebot folgendermaßen zusammen:

  1. Allgemeiner Sprachkurs Sprachkurs C1
  2. Vorbereitung auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)
  3. Vermittlung der deutschen Wissenschaftssprache sowie Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten (Recherche, Lese- und Schreibkompetenz, Präsentieren)

Die DSH-Prüfung kann bei entsprechendem Lernfortschritt in Freiburg abgelegt werden. Zudem wird Beratung rund um ein Studium an der Evangelischen Hochschule Freiburg angeboten.

  • Der Vorbereitungskurs findet voraussichtlich an drei Tagen pro Woche statt. Darunter zwei hybride Unterrichtstage (es kann sowohl online als auch in Präsenz an der Hochschule teilgenommen werden), sowie ein asynchroner Selbstlerntag. Von Vorteil wäre ein funktionierendes Endgerät (Computer oder Tablet) mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.
  • Es handelt sich um ein Teilzeitangebot mit einem wöchentlichen Stundenumfang von 15 Unterrichtseinheiten zzgl. Vor- und Nachbereitung (ca. fünf bis sieben Unterrichtseinheiten)
  • Die Kurszeiten in hybridem Format (Präsenz und online) sind voraussichtlich donnerstags und freitags von 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr. Der Selbstlerntag findet voraussichtlich montags von 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr statt.
  • Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.
  • Bewerber*innen sollten das Sprachniveau B2 nachweisen können. Vor Kursbeginn findet eine schriftliche sowie mündliche Einstufung statt.
  • Der Kurs richtet sich an Menschen mit Fluchtgeschichte, die ein Studium aufnehmen wollen.
  • Eine bestimmte Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme an dem Vorbereitungsangebot.

 

Wir verändern Gesellschaft