Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Input und Diskussion: Weiße Hochschule? Weiße Hochschule!

‹ zurück zur Übersicht
07.12.2022  18:15h - 19:45h
Evangelische Hochschule Freiburg

Eine weiße kritische Auseinandersetzung mit weißen Diskursen und rassistischen Strukturen in Hochschulen.

Die Hochschule als weißer Ort. Was ist damit überhaupt gemeint? Inwiefern kann Hochschule als weiße Hochschule verstanden werden? Inwiefern zeigen sich weiße macht- und gewaltvolle Wirkweisen sowohl in Diskursen in Hochschulen als auch in ihren Strukturen? Und vor allem: Welche Konsequenzen ziehen wir daraus? Diesen Fragen geht Alena Rauch in der Veranstaltung nach.

Davon ausgehend, dass Weißsein, als dominante und privilegierte soziale Positionierung, wie Robin DiAngelo (2011) schreibt, „the ultimate framework for racism“, also der ultimative Rahmen für Rassismus ist, möchte Rauch, aus einer weißen, privilegierten und rassismuskritischen Perspektive, Weißsein als dominante Positionierung kritisch betrachten und hinterfragen und weiße, rassistische Wirkweisen im Kontext Hochschule beleuchten. Anhand der Forschungsergebnisse ihrer Masterarbeit möchte sie dabei (De-)Thematisierungen von Weißsein im weißen Hochschuldiskurs aufzeigen und so sichtbar gewordene weiße Strukturen, die Rassismus produzieren und reproduzieren, in den Blick nehmen.

Die Hochschule als Ort der Wissensproduktion wird dabei aus einer dekolonialen Perspektive betrachtet und kontextualisiert, und so den Fragen nachgegangen, welche Wissensbestände denn als solche überhaupt anerkannt werden können. Und wer darüber entscheiden kann.

Alena Rauch: „Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen, wie Rassismuskritik nicht nur punktuell, sondern alltäglich in, an und durch Hochschulen gelebt und etabliert werden kann, welche Veränderungen auf welchen Ebenen nötig sind, um Rassismus entgegenzuwirken, Barrieren abzubauen, Ausschlüsse und Gewalt zu verhindern. Und um vielleicht an den Punkt zu kommen, Hochschulen nicht mehr als weiße Orte verstehen zu müssen“.

Referentin

  • Alena Rauch, M.A. Erziehungswissenschaft/Sozialpädagogik

Veranstalterin/Moderation

Zielgruppe

  • Studierende
  • Mitarbeitende
  • Interessierte Öffentlichkeit

Programm

  • Input und Diskussion

Ort/Termin

Evangelische Hochschule Freiburg, 07.12.2022, 18:15 – 19:45 Uhr

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Online-Anmeldung/Frist

Bitte melden Sie sich bis zum 5. Dezember 2022 hier online an und füllen pro Person ein Formular aus.

Online Anmeldung

Persönliche Daten

Newsletter

Datenschutzerklärung

captcha