Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Jubiläum 20plus1 Freiburger Institut für Menschenrechtspädagogik

‹ zurück zur Übersicht
22.10.2021  10:00h - 16:15h
Evangelische Hochschule Freiburg, ggf. online

Was bedeuten die Menschenrechte für soziale, pädagogische und diakonische Berufe?

Save the date – Fachtagung anlässlich des Jubiläums des Freiburger Instituts für Menschenrechtspädagogik (FIM)

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. habil. Wilhelm Schwendemann, Prof. Dr. Bernd Harbeck-Pingel

Veranstalter*innen

Institut für Menschenrechtspädagogik (FIM) der Evangelischen Hochschule Freiburg, Friedensinstitut Freiburg der Evangelischen Hochschule Freiburg

Programm

ab 09:30 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. phil. Fabian Frank, Prorektor für Forschung und Transfer, Evangelische Hochschule (EH) Freiburg

Einführung in das Thema des Fachtags
Karen Hinrichs, Prof. Dr. habil. Wilhelm Schwendemann (Moderation)

9:45 Uhr
Prof. Dr. Reinhold Boschki, Universität Tübingen, Menschenrechtsbildung im Horizont einer Kultur der Erinnerung

Prof. Dr. Bernd Harbeck-Pingel, EH Freiburg (Systematische Theologie), Die ungewissen Verhältnisse der Ungleichheit

10:45 – 11:00 Uhr Pause

11:00 – 11:30 Uhr
Prof.in Dr.in Isolde Geissler-Frank, EH Freiburg (Soziale Arbeit/Recht), Stärkung der Menschenrechte und Demokratieentwicklung durch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg

11:35 – 12:15 Uhr Talkrunde zwischen den Referierenden

13:45 – 15:45 Uhr parallel stattfindende Workshops

  • Workshop A: Prof.in Dr.in Gesa Köbberling, EH Freiburg, Wissenschaft Soziale Arbeit
    Soziale Arbeit und rechts-autoritärer Populismus – Die Menschenrechte als normativer Bezugspunkt einer notwendigen Auseinandersetzung?
  • Workshop B: Karen Hinrichs, Friedensinstitut Freiburg der EH Freiburg,
    Friedensbildung als Menschenrechtsbildung am Beispiel der Kampagnen gegen Kinderarbeit / Kindersoldaten
  • Workshop C: Dr. Jürgen Rausch, Sozialer Arbeitskreis Lörrach
    Menschenrechte und Jugendbildungsarbeit
  • Workshop D: Dr.in Silke Trillhaas, Lehrbeauftragte der Evangelischen Hochschule Freiburg
    Balanciert die Pflege von Patienten zwischen Lebenserhalt und Verletzung der Menschenwürde?
  • Workshop E: Sibylle Fischer, EH Freiburg, Kindheitspädagogik
    Institutionelle Diskriminierung in pädagogischen Handlungsvollzügen in Kindertageseinrichtungen
  • Workshop F: Prof. Dr. habil. Wilhelm Schwendemann
    Menschenrechtsbildung im evangelischen Religionsunterricht?
  • Workshop G: Prof. Dr. habil. Georg Wagensommer, EH Freiburg, Religionspädagogik
    Antisemitismus – Prävention als Beitrag zur Menschenrechtsbildung

14:45 – 15:00 Uhr Pause

15:00 – 16:00 Uhr
Schlussrunde mit Stehempfang und
Ausblick von Karen Hinrichs und Wilhelm Schwendemann mit Referierenden

Online-Anmeldung

startet ab Mitte Juli 2021

Mehr Info