Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Angedacht – ein Stationenlauf anstelle des Einführungsgottesdienstes

‹ zurück zur Übersicht
19.10.2020  00:00h - 23:59h
Evangelische Hochschule, Neubau Gebäude B

(Hochschulöffentliche Veranstaltung)

Liebe Studierende des 5. und 7. Semesters, liebe Dozierende, liebe Mitarbeitende in der Verwaltung,

in diesem Jahr ist alles anders. Auch die traditionelle Andacht zu Beginn des neuen Semesters. Wir haben uns angesichts der Pandemie-Situation einen Stationenlauf ausgedacht, in dem verschiedene Impulse zum Denken und Nachdenken über unterschiedliche Medien gegeben werden soll.

Diese Möglichkeit besteht für Sie am Montag, den 19.10.2020, über den gesamten Tag hinweg. Nehmen Sie sich im Laufe des Tages ein wenig Zeit und Ruhe dafür – ungefähr 20 Minuten. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine Gruppen bilden, in denen der notwendige Abstand nicht eingehalten werden kann.

Alle notwendigen Informationen finden Sie auf einem Flyer, der am Anfang des Stationenlaufs in der Mensa ausliegt. Zu Beginn an der ersten Station werden dabei vor allem die Erstsemester angesprochen, das können Sie locker übergehen. Bei den nächsten Stationen wird Ihre Perspektive dann doch sehr interessant. Ich hoffe, dass da ein paar Anregungen für Sie dabei sind.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Semester mit ganz eigenen Lernprozessen!!

Prof. Dr. Dirk Oesselmann

Neuer Campusplan