Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Studienprojekte der Sozialen Arbeit – eine Auswahl

Human library, 2017

„Am Samstag, den 4. November 2017, verwandelte sich die Bibliothek der Evangelischen Hochschule in eine lebendige Bibliothek.
Weiterlesen »

Rechtspopulismus und Soziale Arbeit, 2016/17

Studierenden nahmen im April 2017 an der Schulung „Widersprechen! Aber wie? – Argumentationstraining gegen rechte Parolen“ teil.
Weiterlesen »

Respekt und Diskriminierung, 2015/16

Studienprojekt „Respekt und Diskriminierung im Fachbereich Soziale Arbeit“.
Weiterlesen »

Soziale Arbeit – Selbst- und Fremdbild, 2015/16

Informationsveranstaltung im Rahmen des Projekts ,Selbst- und Fremdbild der Sozialen Arbeit in der medialen Welt‘.
Weiterlesen »

Projekt Living Community

Sozialarbeits-Studierende haben das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Lebenssituationen untersucht.
Weiterlesen »

Flüchtlingsarbeit im Pflegeheim

Wohngemeinschaften werden zum Forschungsgegenstand von Studierenden der Sozialen Gerontologie.
Weiterlesen »

Soziale Arbeit und Journalismus 2014/2015

15 Bachelor-Studierende der Sozialen Arbeit befassen sich mit den Herausforderungen der Pressearbeit.
Weiterlesen »

Mit anderen Augen – through other eyes – bir başka gözle, 2014/2015

Eine Gruppe von Studierenden der Sozialen Arbeit erlebte und teilte den Alltag mit Studierenden der Hacettepe Universität in Ankara.
Weiterlesen »

Dialogue across the borders in Südafrika 2013

Studierende des BA-Studiengangs Soziale Arbeit unternahmen unter Leitung von Prof. Dr. Bernd Seibel eine Studien- und Forschungsreise nach Südafrika.
Weiterlesen »

Ein neues Leben in Deutschland – ein Studierendenforschungsprojekt (Deutschland/Türkei) 2011/12

Studierende des Bachelor-Studiengangs Soziale Arbeit haben unter Begleitung von Prof. Dr. Beate Steinhilber eine Forschungsreise in die Türkei unternommen.
Weiterlesen »

Lehrforschungsprojekt Geschlechterkonstruktion 2010/11

Im Rahmen der qualitativen Untersuchung wurden im Studiengang Soziale Arbeit Gruppendiskussionen mit männlichen und weiblichen Studierenden durchgeführt.
Weiterlesen »