Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Stipendien und Preise

Stipendien und Preise der Hochschule

Die Evangelische Hochschule selbst und ihre Partner*innen vergeben Stipendien und Preise an Studierende aller drei Fachbereiche nach unterschiedlichen Vergabekriterien und Bewerbungsverfahren.

Studienpreis der Evangelischen Hochschule Freiburg

  • Maßgaben des Stifters
    Die Evangelische Hochschule Freiburg vergibt unter dem Namen „Studienpreis der Evangelischen Hochschule“ seit dem WiSe 2019/2020 einen Preis für herausragende theoretische Abschlussarbeiten. Es können Arbeiten eingereicht werden, die auf Basis theoretischer Forschung Fragen der Human-, Geistes- und Sozialwissenschaften bearbeiten. Von besonderem Interesse sind Arbeiten mit einem professionstheoretischen Fokus.
  • Zielgruppe und Prämie
    Prämiert werden können Abschlussarbeiten von Studierenden des BA Soziale Arbeit, BA Religionspädagogik / Gemeindediakonie und BA Pädagogik der Kindheit des Sommersemesters 2019 und des Wintersemesters 2019/20. Die Prämie beträgt einmalig 1000 Euro.
  • Bewerbungsfrist
    1. April 2020

 

Stipendien für Studierende im Fachbereich I Soziale Arbeit

Stipendien der Firma SPITTLER Immobiliendienste GmbH

Die  Firma SPITTLER Immobiliendienste GmbH stellt jährlich 2.000 EUR für Stipendien im Fachbereich Soziale Arbeit zur Verfügung.

Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober 2019 möglich.

Preise für Studierende im Fachbereich II Theologische Bildungs- und Diakoniewissenschaft

Dr.-Julie-Schenck-Preis

Die Evangelische Landeskirche in Baden vergibt unter dem Namen „Dr.-Julie-Schenck-Preis“ jährlich ein Stipendium von einmalig 1.000 EURO an Studierende des BA-Studiengangs Religionspädagogik / Gemeindediakonie, die sich „durch besondere Studienleistungen und besonderes kirchliches oder soziales Engagement“ auszeichnen.

Bewerbungsfrist ist der 28.02.2019.

Stipendien für Studierende aller Fachbereiche (I, II, III)

Studienpreis des Diakonischen Werks der Evangelischen Landeskirche in Baden (DW Baden)

  • Maßgaben des Stifters
    Das Diakonische Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden (DW Baden) vergibt unter dem Namen „Studienpreis des Diakonischen Werks Baden“ einen Preis für herausragende Abschlussarbeiten. Prämiert werden Arbeiten, die mit „sehr gut“ (1,0 oder 1,3) bewertet worden sind, und einen Beitrag zur Weiterentwicklung von Grundlagen, Konzepten und Methoden diakonischen Handelns leisten.
  • Zielgruppe und Prämie
    Prämiert werden können Abschlussarbeiten von Studierenden des BA Soziale Arbeit, des BA Religionspädagogik / Gemeindediakonie und des BA Pädagogik der Kindheit, die im vorausgehenden Wintersemester eingereicht wurden. Die Prämie beträgt einmalig 1000 Euro.
  • Bewerbungsfrist
    1. April 2020

Walter-Dennig-Fonds des Freundeskreises der Hochschule

Der Walter-Dennig-Fonds löst ab 2019 den Walter-Dennig-Preis ab. Mit diesem Projektfonds wird praxisorientiertes Engagement der Studierenden und die Beteiligung am Ausbildungsgeschehen der Hochschule gefördert.

Mehr Info: Walter-Dennig-Fonds

Auslandsstipendien – Antrag über Hochschule

Stipendien von Stiftungen

Die Hochschule berät und unterstützt bei Fragen der Stipendienvergabe durch die Hans-Böckler-Stiftung.

Externe Links

BAföG

Studierende, deren Eltern ein bestimmtes Einkommen nicht überschreiten, können eine Förderung nach dem BAföG – Bundesausbildungsförderungsgesetz beantragen. Die Evangelische Hochschule berät individuell.

Externe Links