Unser Hochschul-Newsletter – jetzt anmelden!

Stellenausschreibung Hochschulverwaltung Rektoratsassistenz

Die Evangelische Hochschule Freiburg ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Evangelischen Landeskirche in Baden. Rund 1.000 Studierende werden in den Bereichen Soziale Arbeit, Religionspädagogik und Kindheitspädagogik ausgebildet. An der Hochschule sind etwa 70 Mitarbeitende in Lehre, Forschung und Verwaltung beschäftigt.

Im Rektorat der Hochschule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

der Rektoratsassistenz (d/m/w)

mit einem Stellenanteil von 80 bis 100% auf unbestimmte Zeit zu besetzen.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind

  • Sitzungsmanagement: Vor- und Nachbereitung von Tagesordnungspunkten für/aus Sitzungen und Besprechungen einschl. Maßnahmentracking, Ausarbeitung von Beschlussvorlagen für Sitzungen
  • Terminmanagement: eigenverantwortliche Pflege des Hochschulterminkalenders und die Übernahme von Termin- und Reiseplanung
  • Abrechnung des Dozierendendeputats
  • selbständiges Entwerfen von Korrespondenz, Anträgen und anderen Unterlagen, stilsichere mündliche und schriftliche Kommunikation mit Internen und Externen
  • Recherche zu Themen aus dem gesamten Hochschulbereich
  • Management von Berufungsverfahren (selbständige Korrespondenz, Frist- und Sitzungsmanagement)
  • Weiterentwicklung und Führen eines Ablagesystems
  • Organisation von Besuchen und Betreuung von externen Besucherinnen und Besuchern
  • allgemeine Organisations- und Sekretariatsaufgaben.

Ihr Anforderungsprofil

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsausbildung und Erfahrung im Bereich Assistenz bzw. Büroorganisation
  • professioneller Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • ein besonders hohes Maß an Diskretion, freundliches und souveränes Auftreten, Zuverlässigkeit
  • ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit
  • hohes Engagement und Einsatzbereitschaft, hoher Anspruch an die Qualität der eigenen Arbeitsergebnisse
  • ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, gewissenhafte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Eine positive Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Evangelischen Hochschule Freiburg runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach TVöD-Bund
  • eine attraktive Vergütung
  • eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten
  • ein auf gute Kooperation und Abstimmung ausgerichtetes Arbeitsumfeld
  • einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich in einer von Offenheit, Vielfalt und Wertschätzung geprägten Hochschule

Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TVöD-Bund.

Kontakt/Fragen

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Simone Dinkelaker, Telefon-Durchwahl 0761/47812-630 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist und -kontakt

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen in einem PDF bis spätestens 10. Dezember 2022 per E-Mail an verwaltung@eh-freiburg.de