Dozierende

Prof. Dr. Reinhard Lohmiller

Ästhetik, Kultur und Kommunikation Dekan Fachbereich III Pädagogik und Supervision

Jubiläum 1918 – 2018 – Der Festakt

Akademischer Werdegang

  • 1983-1990 Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M im Fachbereich Klassische Philologie und Kunstwissenschaften; Hauptfach: Kunstpädagogik, Nebenfächer: Kunstgeschichte, Psychologie; Abschluß Magister Artium, Thema der Magisterarbeit: Analysen zur informellen Malerei. Deutsche Kunst zwischen 1945 - 1960
  • 1993-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunstpädagogik Universität Frankfurt im Bereich Malerei bei Prof. Dr. Till Neu (Doktorvater)
  • 1999-2000 freischaffender Künstler, Promotion zum Dr. phil.
  • seit 15.03.2001 Professor für Ästhetik, Kultur und Kommunikation an der Evangelischen Hochschule Freiburg

Beruflicher Werdegang

  • 1980-1995 Leitender Mitarbeiter im Jugendzentrum Musikclub Schlachthof Offenbach.
  • 1979-1988 Behindertenbetreuung als Mitarbeiter in einem Team von Sozialpädagogen bei der Arbeiterwohlfahrt Offenbach
  • 1987-1990 Assistent der Hartje Gallery Frankfurt/M
  • 1990-1992 Freischaffender Fotograf
  • Veranstaltungsschwerpunkte: Grundlagen, Fotografie, Digitale Bildbearbeitung.
  • 2000-03.2001 Leiter der Kinderstadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt Offenbach/M, pädagogischer Mitarbeiter für den sozialen Dienst in den Werkstätten Hainbachtal.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close