Leitung SPOSA

Christopher Ott

Lehre Soziale Arbeit und Leitung der Zusatzqualifikation SPOSA

Arbeitsschwerpunkte sind Soziale Arbeit sowie Sport, Erlebnis und Bewegung im Kontext von Sozialer Arbeit.

Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Beruflicher Werdegang

  • seit 01.10.2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Lehre in der Sozialen Arbeit und Leitung Zusatzqualifikation SPOSA
  • seit 2016: verschiedene Lehraufträge im Kontext von Sport und Soziale Arbeit (z.B. SRH Hochschule Heidelberg, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen)
  • 2014-2019: Lehrbeauftragter an der Evangelischen Hochschule Freiburg
  • 2013-2016: Technische Universität Kaiserslautern (DISC), Master of Arts Systemische Beratung, MA-Thesis „Wie kann Systemische Beratung im Nachwuchsleistungsfußball der Männer in Deutschland implementiert werden? Eine Konzeptentwicklung für die (systemische) Praxis“
  • seit 2013: Selbständiger Unternehmer, Team vitura GbR
  • 2010-2013: Freiberufliche Tätigkeit im Kontext Sport- und Erlebnispädagogik
  • seit 2012: Bildungsreferent, Badische Sportjugend im BSB Freiburg e.V
  • 2008-2012: Evangelische Hochschule Freiburg, Bachelor of Arts Soziale Arbeit, BA-Thesis: „Sport- und erlebnispädagogisches Teambuilding am Beispiel der Frauenfußballmannschaft des SC Freiburg“, Zusatzqualifikationen: SPOSA (Sport und Soziale Arbeit) und Erlebnispädagogik
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA)
  • Gründungsmitglied der DGSA-Fachgruppe "Bewegung, Sport und Körper in der Sozialen Arbeit"
  • Mitglied des Beratungsgremiums "Prävention sexualisierter Gewalt im Sport" der Deutschen Sportjugend
  • Mitglied des Beratungsgremiums "Sport mit Courage" der Deutschen Sportjugend
  • Vortrag „Hinschauen. Abwägen. Handeln. Präventions- und Schutzkonzepte im organisierten Sport“.

    Gehalten auf dem 12. Rastatter Fachtag Sichere Lebensräume für Kinder und Jugendliche. 05. Dezember 2019. Rastatt
    Ott, Christopher. 2019
  • Vortrag „Prävention sexualisierter Gewalt im Sport“

    Gehalten auf dem Jugendpolitischen Abend der Baden-Württembergischen Sportjugend. 07. November 2018. Stuttgart
    Ott, Christopher. 2018
  • Der Pragmatismus in Erlebnispädagogik und sportbezogener Sozialer Arbeit. Traditionslinien und Perspektiven handlungsorientierten Lernens

    Soziale Arbeit. Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete 66(8): 299–305 http://bit.ly/2rpDWpM
    Löwenstein, Heiko und Ott, Christopher. 2017