Jennifer Wägerle vertritt Heiko Löwenstein

zurück zur Übersicht
 
 
   
 

Jennifer Wägerle vertritt ab dem 1. April 2018 für ein Studienjahr 50 Prozent der Professur für Soziale Arbeit von Heiko Löwenstein. Sie hat einen Bachelor-Doppelabschluss in Sozialer Arbeit und Religionspädagogik / Gemeindediakonie sowie den forschungsorientierten Master Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Freiburg erworben. Aktuell promoviert sie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. 

 

Betreut wird ihre Promotion von Professorin Cornelia Helfferich, Leiterin des Instituts für Sozialwissenschaftliche Geschlechterforschung an der Evangelischen Hochschule und von Professor Albert Scherr, Leiter des Instituts für Soziologie ab der Pädagogischen Hochschule Freiburg. "Familienplanung von Frauen mit unsicherem Aufenthaltsstatus" ist das Thema ihrer Dissertation.

 

Bisher war sie unter anderem als Lehrbeauftragte an der Evangelischen Hochschule Freiburg sowie beim Diakonischen Werk Freiburg tätig.

 

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschlechter- und Familienforschung, Forced Migration, Zivielgesellschaft und Qualitative Forschungsmethoden.

 

 

Freiburg, 21.02.2018

 

Kontakt

Barbara Hirth

Hochschulmarketing und Kommunikation

Evangelische Hochschule Freiburg

marketing@eh-freiburg.de

 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname