Carl Link Preis geht 2016 an Kindheitspädagogin Kira Daldrop

zurück zur Übersicht
 
 
   
 

Kira Daldrop hat für ihre Bachelorthesis zum "An- und Ausziehen in der Kinderkrippe – Mikrotransition und Aktivität des täglichen Lebens" den Carl Link Award 2016 gewonnen. Der erste Preis in der Kategorie "Beste kindheitspädagogische Abschlussarbeit" wurde ihr auf dem Kitaleitungskongress am 19. April 2016 in Düsseldorf überreicht. Damit erhält zum zweiten Mal eine Bachelorabsolventin der Pädagogik der Kindheit an der Evangelischen Hochschule diesen Preis. 2011 wurde Jutta Becker für ihre Abschlussarbeit ausgezeichnet.

 

Kira Daldrop hat im Februar 2015 an der Evangelischen Hochschule Freiburg ihren Bachelorabschluss erworben. Ihre empirische Arbeit befasst sich mit dem wichtigen Bereich der Gestaltung der Lebensaktivität An- und Ausziehen in institutionellen Garderobensituationen in der Kinderkrippe. Aktuell gibt es in diesem Kontext noch kaum Forschungswissen und Veröffentlichungen, die über den mikroanalytischen Zugang einen Erkenntnisgewinn herausarbeiten und handlungsleitende Orientierungen für das frühpädagogische Feld vorgeben können. Während ihrer Forschungsarbeit musste sich Daldrop auch mit Vorbehalten zu dem gewählten Thema aus dem Feld sowie aus der Studierendenschaft auseinandersetzen. Sie hat ihre Untersuchung auch in den Kitas der Universität Freiburg durchgeführt, da sich diese Kitas zu Exzellenzeinrichtungen weiterentwickeln wollen.

 

Als Forschungszugang wählte die Bachelor-Absolventin das Erstellen von Videographien, die mittels Kategorienbildung auf der Basis der ethnographischen Methode der Dichten Beschreibung nach Geerts ausgewertet wurden. Krippenexpertin Prof. Dr. Dorothee Gutknecht von der Evangelischen Hochschule hat die Arbeit als Erstbetreuerin begleitet. 


Die erarbeiteten Ergebnisse stellen einen wesentlichen Erkenntnisschritt für das frühpädagogische Feld dar. Die Ergebnisse der Studie wurden von Daldrop bereits im April 2015 auf der Bundesnetzwerktagung Fortbildung Kinder bis drei in Trier vorgestellt, ebenso beim Jahresnetzwerktreffen von QuiKK Freiburg Südbaden im Juli 2015.

 

Freiburg, 30.05.2016

 

Fachkontakt

Prof. Dr. Dorothee Gutknecht

Evangelische Hochschule Freiburg

Pädagogik der Kindheit
Studiengangsleitung Bachelor Pädagogik der Kindheit
Telefon 0761 47812 - 38, gutknecht@eh-freiburg.de

 

 

 


 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname