Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Vorlesungsbeginn der Hochschulen auf den 20. April 2020 verschoben

‹ zurück zur Übersicht
© PantherMedia / Waldemar Thaut

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 11. März 2020 beschlossen, dass der Vorlesungsbeginn der Hochschulen im Land auf den 20. April 2020 verschoben wird.

Das Rektorat der EH Freiburg wird ihre Mitglieder schnellstmöglich über die konkrete Umsetzung an der Hochschule (betroffene Studiengänge, Termine der Lehrveranstaltungen und Prüfungszeiten etc.) informieren. Bitte schauen Sie regelmäßig in Ihre E-Mails und auf die Sonderseite der EH Freiburg-Website zum Corona-Virus.

Die Verschiebung des Semesterbeginns ist zunächst gleichbedeutend mit der Verlängerung der vorlesungsfreien Zeit („Semesterferien“). Das bedeutet, dass die Hochschule im gleichen Umfang geöffnet bleiben wird, der Verwaltungsbetrieb einschließlich der Bibliothek wird unverändert weitergeführt.

Die Verschiebung des Semesterbeginns ist ein Beitrag der Landesregierung, die Verbreitungsdynamik des Corona-Virus nach Möglichkeit zu verlangsamen.

Selbstverständlich bleiben alle anderen, in den vergangenen Tagen mitgeteilten Regelungen (Hygiene, Meldepflicht von Symptomen etc.) unverändert gültig und müssen beachtet werden.

Mehr Info

https://www.eh-freiburg.de/coronavirus/