Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Tiefgarage und Parkplatz werden geräumt und geschlossen

‹ zurück zur Übersicht
25.08.2020
Tiefgarage, Foto: EH Freiburg

Die Vorbereitungen für die Altbau-Sanierung schreiten im hohem Tempo voran. Der Auszug aus dem Altbau ist nahezu abgeschlossen. Im nächsten Schritt werden die Hochschul-Tiefgarage und der kleine Parkplatz vor der Tiefgarage am 31. August geschlossen.

Am Folgetag, dem 1. September wird der Bauzaun für die Sanierungsarbeiten aufgestellt. Tiefgarage und Parkplatz müssen daher bis einschließlich 31. August, 16 Uhr geräumt werden. Sie sind ebenfalls Teil der Baustelle.

Bis einschließlich 28. August müssen alle eingestellten Fahrräder und am Fahrradständer angeschlossenen Fahrradschlösser aus der Tiefgarage entfernt werden. Was nicht entfernt ist, wird entsorgt.

Zahlreiche – auch neue – Fahrradständer gibt es an mehreren Stellen auf dem gesamten Campus: der neue Campusplan weist sie aus.

Der neue Parkplatz vor dem zukünftigen Studierendenwohnheim, das übergangsweise von der Evangelischen Hochschule genutzt wird, steht voraussichtlich ab dem 10. September zur Verfügung. Der Parkplatz ist kein öffentlicher, sondern für die Mitarbeitenden und bestimmte Besucher*innen vorgesehen. Daher wird hier noch eine Polleranlage eingebaut, die am 9. September fertiggestellt wird. Gäste der Hochschule und andere Personen, die mit dem Pkw anreisen, finden öffentliche Parkplätze im Freiburger Stadtteil Weingarten. Die Hochschule empfiehlt jedoch die Nutzung des ÖPNV.