Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Dirk Oesselmann vertritt Hochschule in Freiburger Nachhaltigkeitsrat

‹ zurück zur Übersicht
Prof. Dr. Dirk Oesselmann, Evangelische Hochschule Freiburg; Foto: Marc Doradzillo

Für eine weitere Amtszeit wirkt die Evangelische Hochschule Freiburg im Nachhaltigkeitsrat der Stadt Freiburg mit. Prof. Dr. Dirk Oesselmann vertritt die Hochschule in diesem Gremium. Die konstituierende Sitzung, in der die Hochschule durch den Gemeinderat berufen wurde, fand am 16.10.2019 statt.

Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Martin Horn bringen sich Vertreter*innen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik in dem 40-köpfigen Gremium ein. Zum einen soll der Nachhaltigkeitsrat die Kommunalpolitik durch seine vielfältigen Expertisen unterstützen und zu neuen Perspektiven führen. Gleichzeitig ist er ein Netzwerk, aus dem neue Initiativen hervorgehen können. Der Rat formuliert Empfehlungen an den Gemeinderat.

Das Gremium trifft sich zweimal im Jahr, sowie mehrfach in spezifischen Arbeitsgemeinschaften. Dirk Oesselmann engagiert sich bereits seit der letzten Legislaturperiode in der AG Soziale Nachhaltigkeit, die auch in der aktuellen Amtszeit 2019 – 2024 weitergeführt wird.

Mehr Info