Unser Newsletter – jetzt anmelden!

Bagger beginnen mit ersten Vorbereitungen für Baustelle des Studierendenwerks

‹ zurück zur Übersicht
02.04.2019
Baustelle Studierendenwerk Freiburg in Freiburg-Weingarten; Foto: EH Freiburg

Das Studierendenwerk Freiburg baut auf dem Hochschulcampus ein neues Wohnheim mit Kita. Die ersten Vorbereitungsarbeiten für den Bau haben im April begonnen. Das neue Studierendenwohnheim ist ein wichtiger Baustein für die Modernisierung des Hochschul-Campus. Damit das Studieren in Freiburg noch attraktiver wird, saniert und modernisiert sie ihren Altbau aus den 1970er Jahren komplett.

Während der Bauarbeiten muss einer der großen Parkplätze neben der Hochschule zur Baueinrichtung genutzt werden. Während der Bauzeit steht er daher als Parkfläche nicht mehr zur Verfügung. Die Hochschule regt an, dass Gäste wie Beschäftigte und Studierende öffentliche Verkehrsmittel – zum Beispiel Strassenbahnlinie 3 bis Haltestelle „Bugginger Str.“ – nutzen, um nach Weingarten zu kommen.

Zunächst beginnt das Studierendenwerk Freiburg mit dem Bau des neuen Wohnheims. Ab Fertigstellung 2020 kann die Hochschule das Wohnheim nutzen, um dort ihre Büros und Seminarräume unterzubringen, während der Altbau saniert wird. Das Wohnheim trägt in dieser Bauphase wesentlich dazu bei, die sehr anspruchsvolle Aufgabe, eine Hochschule bei laufendem Betrieb umzusiedeln, zu lösen. Nach Abschluss der Sanierung und Bezug des Hochschulgebäudes 2023 wird das Studierendenwohnheim für seine eigentliche Nutzung als Wohnheim fertig ausgebaut.

Mit dem neuen Wohnheim entsteht in Freiburg weiterer bezahlbarer Wohnraum für Studierende, der deutschlandweit knapp ist. Auch eine Kindertagesstätte entsteht im Wohnheim, die doppelt so viele Plätze anbietet, wie die bisherige Kita im Hochschulaltbau. Das Wohnheim in Weingarten wird 112 Plätze für Studierende anbieten.

Bei dem 2017 ausgeschriebenen Planerwettbewerb für den Bau des Studierendenwohnheims hat der Entwurf des Büro K9 Architekten aus Freiburg überzeugt. In ihrem Entwurf war es u.a. gelungen, einen hohen Anteil an qualitätvollen Frei- und Grünflächen auf besonders attraktive Weise auf dem Hochschulgelände zu integrieren. Die Wettbewerbsjury empfahl das Konzept auch, weil die Kita und das Wohnheim eine hohe städtebaulich architektonische Qualität zeigen und darüber hinaus sehr wirtschaftlich zu erstellen sind.

Bautermine 2019 – 2023
  • Baubeginn Studierendenwohnheim: April 2019
  • Fertigstellung Studierendenwohnheim : Juni 2020
  • Umzug EH Freiburg in das Studierendenwohnheim: Juli bis September 2020
  • Sanierungsphase Altbau: Oktober 2020 bis Dezember 2022
  • Umzug EH Freiburg in den sanierten Altbau: März 2023