Personenverzeichnis

Dozierende

Prof. Dr. habil. Thomas Klie

Rechts- und Verwaltungswissenschaften, Gerontologie
Leiter Prüfungsamt; Institutsleitung zze und AGP Sozialforschung
Telefon: 0761 47812-696; Raum 406 (Altbau)
  • Privatdozent an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, IFF Wien
  • Professor für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an der Evangelischen Hochschule Freiburg
  • Ständiger Visiting Professor an der UNAM Windhoek, Namibia


Persönliches

  • geboren 1955 in Hamburg
  • verheiratet
  • drei Kinder


Akademischer Werdegang

  • Studium der Evangelischen Theologie, Soziologie und Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg
  • 1981 erstes juristisches Staatsexamen an der Universität Hamburg
  • 1987 zweites juristisches Staatsexamen
  • 1988 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Hamburg (bei Prof. Dr. Hoffmann-Riem)
  • 2010 Habilitation (venia docendi im Fach Gerontologie) an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt / Wien Graz; Fakultät für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung


Beruflicher Werdegang

  • 1978 – 1981 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Prof. Dr. Werner Thieme, Universität Hamburg
  • 1981 – 1988 Dozent beim Berufsfortbildungswerk des DGB in Hamburg
  • 1983 – 1990 geschäftsführendes Vorstandsmitglied der HAFA e.V. (Weiterbildungsinstitut), Hamburg / Kassel
  • 1982 – 1987 Referendariat beim Oberlandesgericht Hamburg mit Stationen in Frankfurt und Darmstadt
  • 1984 – 1985 freier Mitarbeiter der Behörde für Arbeit und Soziales, Hamburg
  • 1985 – 1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Wirtschaft und Politik, Hamburg
  • 1987 – 1988 freier Mitarbeiter beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge, Frankfurt
  • seit 1988 Professor an der Evangelischen Hochschule Freiburg
  • Im Nebenamt: Datenschutzbeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Baden von 1992 - 2013, seit 2015 Datenschutzbeauftragter des Diakonischen Werkes Baden
  • Nebenberuflich: Rechtsanwalt in Freiburg seit 1999


Weiterbildungen

  • Case Manager (DGCC)
  • Lehr-Case Manager (DGCC)


Aufgaben und Funktionen an der Evangelischen Hochschule Freiburg

  • 1990 - 1996 Dekan
  • 1992/93 Prorektor
  • seit 1991 Leiter der Prüfungsamtes
  • Vorstandsmitglied des Forschungs- und Innovationsverbunds an der EH Freiburg FIVE e.V.
    Leiter AGP Sozialforschung (gegründet 1989)
    Leiter zze - Zentrum für Zivilgesellschaftliche Entwicklung (gegründet 1996)
  • Leiter Steinbeis Transferzentrum Gerontologie, Gesundheit und Soziales (Geros) an der EH Freiburg
  • Erster Vorsitzender des Instituts für Weiterbildung e.V. (IfW) und Weiterbildungsbeauftragter der EH Freiburg
    Verantwortlich für die Kontaktstudiengänge: Palliative Care, Care und Case Management, Berufsbetreuung
  • Verbindungsdozent für die Pflegestudiengänge an der Katholischen Hochschule Freiburg, 1990 - 2008
  • Verantwortlich für die Hochschulpartnerschaft mit der UMSA, La Paz, Bolivien, 2001 - 2009


Forschungsschwerpunkte

  • Zivilgesellschaft
    Bürgerschaftliches Engagement, Freiwilligendienste, Theorie der Zivilgesellschaft, Welfare Mix, Integration und Zivilgesellschaft, Monetarisierung und Ehrenamt, Entwicklungszusammenarbeit, Corporate Citizenship, Good Governance
  • Soziale Gerontologie
    Altersbilder, Soziale Arbeit und Gerontologie, kommunale Altenpolitik und -planung, Altersgrenzen, demographischer Wandel und Kommunalentwicklung, Wohnen im Alter, ageing in Namibia, Gewalt gegen alte Menschen
  • Palliative Care
    Ehrenamt und Hospizarbeit, Welfare-Mix und Palliative Care, SAPV, Kinderhospiz 
  • Pflege
    Sozialer Wandel und Pflege, pflegekulturelle Orientierungen, Versorgungskonzepte in der Pflege, Pflegemonitoring, Pflegeberatung, Case Management in der Pflege, das Recht der Pflege alter Menschen, Qualitätssicherung in der Pflege, caring community, Gewalt in der Pflege, restraints (Freiheitsentziehende Maßnahmen), Welfare Mix in der Pflege, Palliative Care, neue Leistungsformen in der Pflegeversicherung (Budgets)
  • Teilhabe
    Autismus, Teilhabe und Bürgerschaftliches Engagement, Budgets für Menschen mit Behinderung (Integriertes Budget), Alter und Behinderung, Inklusion, Teilhabe am Arbeitsleben
  • Demenz
    Ethik und Demenz, neue Versorgungsformen für Menschen mit Demenz (Wohngruppen -Freiburger Modell-, Oasen), Zivilgesellschaft und Demenz, demenzfreundliche Kommune, Behindertenrechtskonvention und Demenz, Rechtsfragen in der Begleitung von Menschen mit Demenz
  • Rechtstatsachenforschung
    Implementation Betreuungsrecht, Praxis der Heimaufsicht, Bedeutung der Patientenverfügungen in der Rechtspraxis, Freiheitsentziehende Maßnahmen, Umsetzung der Pflegeberatung, Implementation Landesheimrecht


Forschungsaufenthalte im Ausland

  • Japan (1995, 2004)
  • Kanada (1996, 2001)
  • Australien (2002- 2003)
  • Namibia (2010/2014)
  • Indien (2014)


Rechtswissenschaftliche Schwerpunkte

  • Sozialrecht
    Herausgabe des Lehr- und Praxiskommentars zum SGB XI; Mitkommentator SGB XII
  • Betreuungsrecht
    Herausgabe des Heidelberger Kommentars zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht
  • Pflegerecht
    Lehrbücher, Politikberatung
  • Heimrecht
    Mitkommentator des Heimrechts, Politikberatung zu landesrechtlichen Kodifizierungen des Heimrechts


Funktionen

  • Vorstandsfunktion
    Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie  1992 - 2010, Präsident von 2004 bis 2008 
    Member IAGG Councel 2002 - 2010
    Vorstandsmitglied Aktion Demenz e.V.
    Vorstandsmitglied der Bundeskonferenz (BUKO QS) Qualitätssicherung im Gesundheits- und Pflegewesen, Berlin (1993-2014)
    Vorstandsmitglied Institut für Qualitätssicherung in der Pflege (IQP)

  • Beirat/Kurator/Stiftungsrat
    KDA-Kurator (Kuratorium Deutsche Altershilfe)
    Wissenschaftlicher Beirat beim DZA (Deutsches Zentrum für Altersfragen) 1999 - 2009
    Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Alzheimergesellschaft
    Wissenschaftlicher Beirat des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes
    Mitglied im Fachausschuss Altenhilfe und Pflege des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge
    Mitglied im Arbeitskreis Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge
    Stiftungsrat Kinderhospizstiftung
    Stiftungsrat Deutsche Hospiz und Palliative Care Stiftung
    Mitglied des Landeskuratoriums Bürgerarbeit Baden-Württemberg (1996-2011)
    Beirat Freiwilligensurvey (BMFSFJ) 2003 bis 2010
    Stiftungsrat der Stiftung Pro Alter
    Mitglied im Nachhaltigkeitsrat der Stadt Freiburg (2006-2014)

  • Kommissionen
    Mitglied der 6 und 7. Altenberichtskommission
    Vorsitzender der 2. Engagementberichtskommission der Bundesregierung 
    Mitglied Enquêtekommission Pflege Landtag Baden-Württemberg

     
  • Weitere Funktionen
    Leiter des Arbeitskreises Wirtschaft und Kommunen im Demografie Netzwerk (ddn)  

 

 

Lehrtätigkeit, Lehraufträge

  • Universitäten
    Adria Universität Klagenfurt IFF /Wien,  Akdeniz University Antalya, Hochschule für Wirtschaft und Politik Hamburg, Universität Frankfurt, Universität Freiburg, Universität Hamburg, Universität Hannover, Universität Heidelberg, Universität Gesamthochschule Kassel, University of Maine, Portland (USA), University of Namibia, Windhoek, Universität Witten/Herdecke, Universidad Mayor de San Andre, La Paz (Bolivien), Universität Vechta

  • Hochschulen
    Fachhochschule Bern, Evangelische Fachhochschule Darmstadt, Fachhochschule Düsseldorf, Fachhochschule Erfurt, Fachhochschule Frankfurt, Katholische Hochschule Freiburg


Gutachtertätigkeit

u. a. für die Enquête Kommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" Deutscher Bundestag; Enquête Kommission "Demographischer Wandel" Deutscher Bundestag; Enquête Kommission Pflege Landtag NRW; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; Landtag NRW


Mitgliedschaften

  • Betreuungsgerichtstag e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und – psychotherapie e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management e.V.
  • Deutscher Anwaltsverein e.V.
  • Deutscher Sozialrechtsverband e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V.

 

Herausgeberschaften und Mitwirkung an Zeitschriften

  • Mitherausgeber der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie
  • Schriftführer der Zeitschriften Betreuungsmanagement und Case Management
  • Ständiger Autor/Herausgeberbeirat in den Zeitschriften: Altenheim, Betreuungsrechtliche Praxis, Krankenhaus- und Pflegerecht, Pflegerecht, Hospizzeitschrift, Demenzmagazin


Auszeichnungen

  • Wissenschaftspreis der Stiftung Parkwohnstift Bad Kissingen (1989)
  • Gerontologiepreis der Türkei (2009)


Downloads/Links

 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname