12.05.2017   - Ort: - EH Freiburg

Save the date! Fachtag Herausforderungen durch die Integration Geflüchteter

zurück zur Übersicht
 

Herausforderungen durch die Integration Geflüchteter – neue fachliche Impulse, professionelles Selbstverständnis und politische Perspektiven in der Sozialen Arbeit

„Wir Flüchtlinge mögen es vor allem nicht, als Flüchtling bezeichnet zu werden“, schrieb die Philosophin Hannah Arendt in ihrem Exil 1943. Flucht und Migration sind Teil der gesellschaftlichen Realität, sind Folge und Ursache gesellschaftlicher Veränderung.

 

Immer mehr Menschen verlassen in der Hoffnung auf ein besseres Leben die Orte, an denen Krieg, Krisen und Armut kein Ende nehmen. Seit der erhöhten Flüchtlingszuwanderung 2015 sind die Veränderungen auch hierzulande deutlich sicht- und spürbar geworden - insbesondere auch für Fachkräfte in den sozialen Berufen.


Fachkräfte und zivilgesellschaftliche Akteure haben sich mit sehr viel Engagement dafür eingesetzt, ein möglichst gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen.

 

Aktuell geht es darum, mittel- und langfristige Perspektiven für eine gute soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft zu entwickeln und vor allem die Gefahr einer Absonderung „der Flüchtlinge“ in den Ansätzen der Sozialen Arbeit und den Köpfen der Menschen vorzubeugen. Dabei kann die Soziale Arbeit auf erprobte Konzepte und Handlungsstrategien zurückgreifen.

 

Die zunehmende Diversifizierung von Lebenslagen, Problemstellungen und subjektiven Bezugssystemen stellt die sozialen Berufe zugleich vor praktische Herausforderungen. Diese betreffen die Gestaltung der Angebote sowie die Bestimmung ihres professionellen Selbstverständnisses.

 

Der Fachtag bietet mit Fachvorträgen und Workshop ein Forum, um die Chancen, Herausforderungen und Perspektiven in den verschiedenen Handlungsfeldern von Sozialer Arbeit in der Migrationsgesellschaft zu diskutieren. 

 

Veranstalter

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Freiburg, der Stiftungsverwaltung Freiburg, der Evangelischen Hochschule Freiburg und der Katholischen Hochschule Freiburg

Termin/Ort

12.05.2017, 9:00 - 15:30 Uhr

Evangelische Hochschule (EH) Freiburg, Bugginger Str. 38, 79114 Freiburg

Programm und Online-Anmeldung/Gebühr

... werden bis Mitte März auf dieser Website eingestellt. Die Teilnahme an diesem Fachtag ist kostenfrei.

Kontakt an der Evangelischen Hochschule Freiburg

Prof. Gesa Köbberling
Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Gestaltung des Zusammenlebens in der Migrationsgesellschaft

gesa.koebberling@eh-freiburg.de

 

Sibylle Fischer
Kindheitspädagogik; RECOS-Beauftragte

fischer@eh-freiburg.de

 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname