Jahrestagung Soziale Arbeit der DGSA 26./27.11.2010

Der Bolognaprozess macht die Neuentwicklung der akademischen Ausbildung von SozialarbeiterInnen notwendig. Bachelor- und Master-Studiengänge müssen europaweit umstrukturiert und regelmäßig den Bedürfnissen sozialarbeiterischer Handlungsfelder und des Arbeitsmarktes angepasst werden. Die Jahrestagung Soziale Arbeit der DGSA hat diesen Diskurs aufgenommen.
 
 

"Gscheit studiert" - schnell im Job

Ergebnisse der Absolvierendenbefragung 2010   „Klein, gut und unkompliziert“ - lautet die Beurteilung der EH Freiburg durch ihre ehemaligen Studierenden. Dabei steht „klein“ für die Hochschule, „gut“ für das Niveau des Studiums und „unkompliziert“ für den Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden. Auf das Gute folgt nach 6 Monaten ein Arbeitsplatz: für immerhin 78 % der EH-Alumni.
 
 

Prof. Dr. Thomas Klie in Wien habilitiert

Prof. Dr. jur. Thomas Klie wurde am 23.11.2010 in Wien habilitiert. Seine Habilitationsschrift widmete sich dem Thema "Altersbilder". In seinem Habilitationsvortrag behandelte er das Thema "Biomarker des Alters".
 
 

6.12.2010 - Empfang zum Beginn des Kirchenjahres und des Akademischen Jahres

Wohnen, Leben, Teilhaben – Eine Kooperation zwischen Wohnungswirtschaft und Evangelischer Hochschule Freiburg Thema am 6.12.2010 ist die in der Hochschullandschaft einmalige Kooperation zwischen der Akademie für soziales Wohnen an der EH Freiburg und der Gisinger Hausverwaltung GmbH Freiburg. Durch ein gemeinsames Forschungsprojekt zu Konflikten in Wohnanlagen haben beide Partner gemeinsame Interessen entdeckt.Wohnen findet nicht einfach statt, sondern...
 
 

„Ich kann es nicht mehr hören!“ - Erziehung nach Auschwitz

Wir haben schon das Tagebuch der Anne Frank gelesen“, so die unwillige Reaktion von Schülern, als der Religionslehrer Texte von Auschwitz-Überlebenden in den Unterricht mitbringt. Repräsentativer Alltag? Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann sagt „Nein“. 65 Jahre nach Kriegsende kann Erziehung nach dem Holocaust in Deutschland ganz anders aussehen! Die UNESCO widmet dieser Frage im Herbst 2010 eine Sonderpublikation mit einem umfassenden...
 
 

Wissenschaftsministerium prüft Bedarf für berufsbegleitende Studiengänge im Bereich frühkindliche Bildung

Erhebung der Evangelische Hochschule Freiburg bei Erzieherinnen und Erziehern sowie Trägern   Prüfziel und Zielgruppen der Befragung   Im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) Baden-Württemberg startet am 11.10.2010 eine Befragung zu berufsbegleitenden Studiengängen „Pädagogik der frühen Kindheit / Bildung und Erziehung im Kindesalter“. Zielgruppen dieser Befragung sind...
 
 

Deutschlandweit einmaliges Wohnprojekt: Studierende ziehen ins Altenheim

Das intergenerative Projekt mitten in Freiburg ist ein großer Erfolg: für Studierende und für Senioren. Dabei geht es nicht allein um günstige Mieten für junge Menschen. Es geht um das Miteinander der Generationen, um das Aufbrechen von Isolation im Alter, um das Verändern gegenseitiger Bilder. Das begleitende Forschungsprojekt verfolgt die Entwicklung der Menschen in dieser neuen Lebenssituation. Bereits seit 2007 arbeiten die EH...
 
 

Unsere bunte Altersgesellschaft - Altersbilder als Politikthema?

„Grau ist bunt“, titelte schon Henning Scherf, Bremer Bürgermeister a.D. Doch die Vielfalt unserer Altersbilder stimmt nicht mit der Realität überein: weder in der Politik noch in den Werbeagenturen oder in den Kirchen, in den Medien aber auch nicht bei den älteren Menschen selbst. Prof. Dr. Thomas Klie skizziert als Mitglied der 6. Altenberichtskommission diesen Widerspruch.
 
 

Dirk Oesselmann in Kammer für nachhaltige Entwicklung der EKD berufen

Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland hat Prof. Dr. Dirk Össelmann in die Kammer für nachhaltige Entwicklung berufen. Dirk Oesselmann ist Professor für Gemeindepädagogik an der Evangelischen Hochschule Freiburg.Mit der konstituierenden Sitzung der Kammer am 19./20.November 2010 nimmt dieses beratende Gremium seine Arbeit auf.
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname