Jetzt mitmachen: Uns fragt ja (k)einer! - Wettbewerb für Pflegekräfte

 
   
 
Was hält Arbeitnehmer in der Langzeitpflege? Welche innovativen Konzepte erleichtern die Arbeit, machen den Arbeitsplatz attraktiv? Beschäftigte in der häuslichen und stationären Pflege können mit ihren Ideen 1.000 Euro gewinnen. Anmeldeschluss ist der 24. August 2012. Der Wettbewerb wird vom Forschungsinstitut AGP an der EH Freiburg im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums durchgeführt.
 
 

Sehr gute Berufschancen! Mit dem Bachelor Religionspädagogik

 
   
 
Bewerbung noch bis 15. August! Das Studium der Religionspädagogik/ Gemeindediakonie eröffnet hervorragende Berufschancen in fast allen Landes- und Freikirchen. An der EH Freiburg kann man als GemeindediakonIn Fakultas für den Religionsunterricht bis einschließlich Sekundarstufe I an Gymnasien erwerben. Mit einem Ergänzungstudium von drei Semestern ist eine Doppelqualifikation mit einem 2. BA-Abschluss in Sozialer Arbeit möglich. Die...
 
 

Newsletter Juli 2012 erschienen

 
   
 
Türkinnen und Türken, die nach Deutschland einwandern wollen, sind hochmotiviert, sich auf ihr neues Heimatland vorzubereiten - haben Studierende der Sozialen Arbeit ermittelt. Mit einer bundesweit einmaligen Studie wurden Menschen nach der Alterstauglichkeit ihrer Wohnung und ihres Wohnortes befragt. Wie Störungen, Beleidigungen und Mobbing an weiterführenden Schulen begegnet werden kann, weiß Professor Fröhlich-Gildhoff, Leiter des...
 
 

Demographischer Wandel: Schwarzwaldgemeinde entwickelt Gesamtkonzept

 
   
 
Die Gemeinde Oberried hat das EH-Forschungsinstitut AGP - Institut für angewandte Sozialforschung mit einer bundesweit einmaligen Totalerhebung zu Fragen der Alterstauglichkeit von Wohnungen im Ort beauftragt. Danach identifizieren sich vor allem ältere Bürgerinnen und Bürger stark mit ihrem Wohnort. Sie wollen dort auch im Falle von Pflegebedürftigkeit leben. Doch die Mehrzahl der Wohnungen sind nicht für ein Leben im Alter geeignet. Das...
 
 

Migranten wollen sich integrieren

 
   
 
Im Zuge des Forschungsprojekts "Ein neues Leben in Deutschland" haben Studierende der Sozialen Arbeit Sprachschüler und -schülerinnen im Südosten der Türkei zu ihrer geplanten Einwanderung nach Deutschland befragt. Dabei konnten sie feststellen, dass "Migranten und Migrantinnen ein hohes Interesse daran haben, die deutsche Sprache zu erlernen und ein soziales Netzwerk in Deutschland aufzubauen“.
 
 

Kinder in die Hochschule

 
   
 
Zu ihrem ersten Hochschultag erwartete 100 vier-zehnjährige Mädchen und Jungen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern ein ausgefallenes Programm in der EH Freiburg. Studierende im 2. Semester Pädagogik der frühen Kindheit hatten Spiele zu den Themen Glück, Zeit und Spiele früherer Generationen entwickelt. Geboten wurden u.a. Fahrten in roten Seifenkisten, Zeitreisen und eine Werkstatt für Pfeil und Bogen sowie Puppen.
 
 

Freiburger Pestalozzi-Realschule ist Vorreiter bei Gewaltprävention

 
   
 
Das Lehrerkollegium der Pestalozzi-Realschule hat nach einer Pilotfortbildung ein gemeinsames Vorgehen im Umgang mit Beleidigungen erarbeitet und führt in allen Klassen den Klassenrat ein. „Probleme mit Störungen, Beleidigungen und Mobbing kennen alle weiterführenden Schulen“, weiß Professor Klaus Fröhlich-Gildhoff, Leiter des Zentrums für Kinder- und Jugendforschung an der Evangelischen Hochschule Freiburg. Doch bislang machten...
 
 

Lebenswelten von Familien neu entdecken

"Familienzentren bieten viel mehr als nur gute Kinderbetreuung. Hier werden tragende Beziehungen geknüpft: für Kindern und für Eltern", schätzt Frühpädagogikprofessorin Weltzien die Bedeutung dieser "Knotenpunkte der Familiennetzwerke" ein. Diese Erkenntnis war eines der Ergebnisse des im Sommersemester 2012 erstmalig durchgeführten interdisziplinären und modulübergreifenden Forschungsprojekts. Bachelor-Studierende der...
 
 

Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch erhält Instrument zur Selbstevaluation

 
   
 
Die Evangelische Hochschule bietet maßgeschneiderte Lösungen zur Selbstevaluation im Rahmen von Studierendenprojekten an. Für Wendepunkt e.V. - Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen - haben Master-Studierende der Sozialen Arbeit ein Konzept entwickelt, wie künftig Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Aktivitäten der Einrichtung, z.B. Fortbildungen und Präventionsmaßnahmen, mit wenig Aufwand selbst...
 
 

Soziale Gerontologie: Freiburger Stadtteil St. Georgen attraktiv für ältere Menschen

 
   
 
Die Soziologin Birgit Schuhmacher vom Forschungsinstitut AGP an der EH Freiburg hat mit Studierenden eine Sozialraumanalyse für die Lukas-Gemeinde im Freiburger Stadtteil St. Georgen erarbeitet. Die Ergebnisse wurden Anfang Juli 2012 öffentlich vorgestellt. Im Rahmen des Projekts Lukas-Kompakt der Pfarrgemeinde Südwest, das neue Wohn- und Begegnungsmöglichkeiten für ältere Menschen schaffen soll, stellten die Studierenden Daten aus...
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname