Werkstattgespräche bieten Einblick in Master Bildung und Erziehung im Kindesalter

Das neue Veranstaltungsformat "Werkstattgespräche" richtet sich an Studieninteressierte ebenso wie an Studierende. In den Werkstattgesprächen werden laufende Forschungsprojekte der Masterstudierenden im MA BEK vorgestellt. Sie bieten einen Einblick in interessante Themen und Fragestellungen aus der Kindheits- und Professionsforschung zu bekommen. Gleichzeitig regen sie dazu an, sich mit den vielfältigen methodischen Zugängen auseinander zu setzen. Das...
 
 

Nachruf Prof. Dr. Ludwig Herrmann

Die Evangelische Hochschule Freiburg trauert um Ludwig Herrmann, der am 3. Januar 2015 im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Herrmann lehrte Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie (Christologie) und Hermeneutik. Im früheren Fachbereich Religionspädagogik und Gemeindediakonie hatte er die Funktion der stellvertretenden Fachbereichsleitung übernommen. 
 
 

Himmlische Berufe - Infotag zum Studium der Religionspädagogik

 
   
 
Was kommt nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife? Wie wäre es mit der Bildungsarbeit mit Menschen aller Generationen, Religionsunterricht in der Schule (Sekundarstufe I), Seelsorge in Gemeinde und Diakonie, der Beteiligung an Leitungsaufgaben? Sie haben Interesse an der konzeptionellen Gestaltung und Durchführung von Projekten im Gemeinwesen und dem Umgang mit Menschen anderer Kulturen und Religionen? Mit dem Bachelor Religionspädagogik /...
 
 

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

 
   
 
Die Evangelische Hochschule Freiburg wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes, friedvolles und glückliches neues Jahr 2015.
 
 

Auf hoher See

Die Evangelische Hochschule sei ein Dampfer, manchmal auf „stürmischer See“: so der Freiburger Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach im Rahmen des Festakts zum Wechsel im Rektorenamt. Bleibt man im Bild der Seefahrt, fährt dieser Dampfer mit einem Containerschiff fortgeschrittener Generation - der Uni Freiburg - im Verband. Uni-Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer betont dabei das „Kräfte bündeln, ohne dass die Partner ihre...
 
 

Halbzeit bei der ForschungsKITA

 
   
 
Für vier Jahre wurde das Kooperationsprojekt ForschungsKita von der EH Freiburg und dem Evangelischen Kinderhaus des Diakonievereins Freiburg-Südwest e.V. Ende 2012 ins Leben gerufen. Im Oktober 2014 wurde eine Dokumentation fertig gestellt, die die erste Hälfte des Projekts mit seinen Aktivitäten zusammenfasst und Empfehlungen für die weitere Entwicklung des Kinderhauses formuliert.
 
 

AGP Sozialforschung übernimmt bundesweite Evaluation ambulant betreuter Wohngruppen

 
   
 
Das AGP Sozialforschung hat vom Bundesgesundheitsministerium den Zuschlag zur Evaluation betreuter Wohngruppen in Deutschland erhalten. Wohngruppen gewinnen in der Pflegepolitik zunehmend an Bedeutung, da sie für einen besonders innovativen Ansatz neuer Wohn- und Versorgungsformen stehen. Die vielfältigen fachlichen, rechtlichen und finanziellen Fragen der ambulant betreuten Wohngemeinschaften werden von AGP Sozialforschung gemeinsam mit der Münchner...
 
 

Jubiläum 10 Jahre Kindheitspädagogik

 
   
 
Die Evangelische Hochschule hat vor 10 Jahren mit der Studiengangsgründung des Bachelor Pädagogik der Kindheit und der folgenden Einführung eines Masterstudiengangs Bildung und Erziehung in der Kindheit bundesweit Zeichen gesetzt als Impulsgeberin für anspruchsvolle Lehre und Forschung im kindheitspädagogischen Feld. Dieses Jubiläum wurde mit dem Festakt unter dem Motto "Gestundete - Geträumte - Gewandelte Zeit" begangen. Zur...
 
 

Mit Pädagogikstudium in Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten einsteigen

 
   
 
Die Evangelische Hochschule bietet die Kombination von Bachelor Pädagogik der Kindheit und Master Bildung und Erziehung im Kindesalter an. Der Abschluss beider aufeinander aufbauenden Studiengänge wird jetzt im Rahmen von Einzelfallentscheidungen in Baden Württemberg als Zugangsvoraussetzung für die Approbationsausbildung von Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten anerkannt.
 
 

Rechtzeitig für das Alter planen

 
   
 
In Schallstadt bei Freiburg wollen sich Bürgerinnen und Bürger frühzeitig über ihr Leben im Alter Gedanken machen. Auf Basis einer Bürgerbefragung des AGP Sozialforschung entstand in der Kommune mit rund 6.000 Einwohnern das Projekt „Sich jetzt engagieren. Wohnen und Pflege für Ältere in Schallstadt“. Ab dem 11. Dezember 2014 werden konkrete Ideen und Projekte für ein Leben im Alter und bei Pflegebedarf geplant und...
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname