Deutsch-französisches Handbuch für Kinderschutz in Arbeit

 
   
 
Das Kindeswohl ist ein schutzbedürftiges Gut. Damit dieser auch grenzüberschreitend gut gelingt, hat eine deutsch-französische Expertengruppe ein deutsch-französisches Glossar des Kinder- und Jugendschutzes erstellt. Zudem hat sie eine exemplarische Darstellung der Verfahrenswege im Kinderschutz der beiden Länder verfasst. Die Arbeit der ExpertInnengruppe wird im Jahr 2016 mit einem „Handbuch für grenzüberschreitende Situationen im...
 
 

Leben Pflegebedürftiger in Gastfamilien

 
   
 
Das dreijährige Modellprojekt "Leben mit Familienanschluss" traf landesweit auf breite Resonanz. In den ostdeutschen Bundesländern wurden durch das AGP Sozialforschung Erfahrungen mit Gastfamilien für auf Pflege angewiesene Menschen gesammelt. Doch in der Umsetzung gab es zahlreiche Restriktionen und Barrieren, wie zum Beispiel komplexe vertrags- und finanzierungsrechtliche Regelungen, die nicht zur lebensweltlichen Logik der Betroffenen passten.
 
 

Versorgung schwerkranker Kinder besser vernetzen

 
   
 
In Berlin wird die Versorgungssituation von schwer und lebenszeitverkürzt erkrankten Kindern und ihren Familien zunehmend als relevantes Thema erkannt und in die politische Agenda der Hauptstadt aufgenommen. Eine sinnvoll koordinierte und vernetzte Versorgung ist noch nicht gelungen. AGP Sozialforschung an der Evangelischen Hochschule hat die familiennahe Steuerung von Leistungen und Angeboten für betroffene Familien untersucht. Auftraggeber ist die Berliner...
 
 

Drogenszenen haben weltweit ähnliches Muster

 
   
 
Illegale Drogenszenen zeigen deutliche Parallelen, ob in Freiburg, in New York oder auf den Shetland Inseln. "Gemeinsinn" ist für alle ein zentrales Element zur Selbstregulierung. Für Freiburg kann das bedeuten, nicht die lokale Drogenszene zu zerschlagen, sondern konstruktive Kräfte innerhalb der Szene zu stärken. Das kann Stabilität geben. Erstmals kamen in der Evangelischen Hochschule Akteure aus Kommune und Wissenschaft mit Mitgliedern der...
 
 

12 Uhr - Schweigeminute für die Terroropfer von Paris

 
   
 
Wir trauern um die Opfer der Terroranschläge von Paris.   Wir denken an die Verletzten und an die Angehörigen der Menschen, die ihr Leben verloren haben.   Als Zeichen der Verbundenheit mit den Menschen in Frankreich rufen wir auf, heute um 12 Uhr an der Schweigeminute für die Opfer teilzunehmen. 
 
 

Tag der offenen Tür

 
   
 
Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am 18. November! Jährlich lädt die Evangelische Hochschule im Rahmen des landesweiten Studieninfotags auf ihren Campus ein. Wer noch Orientierung bei der Suche nach dem passenden Studium braucht oder wer schon genau weiß, in welche Fachrichtung es gehen soll: für alle gibt es spezielle Infoangebote. Eine große Auswahl regulärer Lehrveranstaltungen kann ganztägig unverbindlich besucht...
 
 

Gewalt-Präventionskonzepte für gesamte EU

 
   
 
Das Freiburger Kinder- und Jugendforschungszentrum entwickelt mit sieben Partnern aus fünf Ländern (Italien, Griechenland, Spanien, Slowenien und Rumänien) Schulungen zum Thema „Prävention von Gewalt gegen Kinder und Jugendliche“. Die Schulungen sind Teile des Projekts „SAVE - Solutions Against Violence in Europe“, das von der Europäischen Union gefördert wird. Das Besondere daran: Die Präventionskonzepte...
 
 

Polizisten brauchen Rückhalt - auch von innen

 
   
 
Gemeinsam präsentieren die Polizei des Landes Baden-Württemberg und die Evangelische Landeskirche in Baden am kommenden Dienstag, 10. November, zwei Forschungsprojekte der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg und das Buch „Unterwegs in den Wirklichkeiten der Polizei“. Die Ergebnisse der Studie zur Berufsethik stellen Studierende und Polizeischülerinnen und Polizeischüler zusammen vor. Zum Auftakt spricht Dietrich Moser von Filseck,...
 
 

Freiburger Hochschulen bieten neues Format für Studienberatung

 
   
 
Die Studienberatungen aller fünf Freiburger Hochschulen laden am 23. Oktober 2015, von 14 bis 18 Uhr zum 1. Freiburger Hochschultag in das Rotteck-Gymnasium (Freiburg) ein. Das Angebot richtet sich an 17 Schulen aus Stadt und Region. Mehr als 470 Schülerinnen und Schüler der Kursstufen 1 und 2 haben sich schon angemeldet. Mit dabei sind: Albert-Ludwigs-Universität, Pädagogische Hochschule, Musikhochschule, Katholische Hochschule, Evangelische...
 
 

Die passende Praxisstelle mit guter Beratung finden

 
   
 
Studierende im Bachelor Soziale Arbeit werden ab dem Wintersemester 2015/16 noch intensiver als bisher individuell durch das Praxisamt beraten. Damit soll erreicht werden, dass die jungen Frauen und Männer eine Praxisstelle finden, die zu ihnen passt und bei der sie das Richtige lernen. Mehr als die Hälfte der Studierenden wählt bereits in den ersten beiden Semestern Praxisstellen allein und ausschließlich online aus – haben Evaluationen der...
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname