Supervision für Hauptamtliche in der Flüchtlingsarbeit

 
   
 
Die Evangelische Hochschule startete Anfang März 2016 mit Supervisionen in drei Erstaufnahmestellen für Flüchtlinge in Freiburg, Heidelberg und Villingen-Schwenningen. Das Beratungsangebot wurde speziell auf die Bedarfe in der Flüchtlingsarbeit zugeschnitten. Mehr als 120 hauptamtliche Mitarbeitende und Einrichtungsleitungen werden die Supervisionen in verschiedenen Gruppen vorerst bis Februar 2017 in Anspruch nehmen können.
 
 

Master Supervision bis 2022 erfolgreich akkreditiert

 
   
 
Der weiterbildende Master-Studiengang Supervision wird ohne Auflagen reakkreditiert bis einschließlich 2022. Die Akkreditierungskommission hat insbesondere die individuelle Betreuung und zielführende Unterstützung durch die Programmverantwortlichen hervorgehoben. Studiengangsleiterin Prof. Dr. Kerstin Lammer: "Die Akkreditierung fördert die Qualitätssicherung des Studiengangs. Von Seiten der Hochschule umfasst unser Qualitätsmanagement...
 
 

Sozialmanagement garantiert beruflichen Aufstieg

 
   
 
"Aufstieg ist garantiert! - fast immer", sagen 72% aller ehemaligen Absolventinnen und Absolventen des Master-Studiengangs Sozialmanagement. Für die Studierenden ist das eine bereits erkennbare Vision. Studiengangsleiter Prof. Dr. Berthold Dietz (Foto: 6. v.li.) : "Das Studium hat von Beginn an Konsequenzen, das ist das Credo dieses Masterstudiengangs." Am Anfang des Masters steht die Herausforderung der ersten Modulaufgabe: Wie plane und führe ich ein...
 
 

Dirk Oesselmann verstärkt Evangelisches Missionswerk

 
   
 
Für die Sitzungsperiode 2016 - 2021 wurde Dirk Oesselmann in die Kommission Theologische Ausbildung des Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) berufen. Oesselmann ist seit 2008 Professor für Gemeindepädagogik an der Evangelischen Hochschule Freiburg und leitet den Bachelor-Studiengang Religionspädagogik und Gemeindediakonie. Er war viele Jahre beruflich in Brasilien tätig, u.a. von 1995 bis 2001 am Instituto Universidade Popular...
 
 

Zum 3. Mal: MA Sozialmanagement erfolgreich akkreditiert

 
   
 
Als erster Master hat sich der Studiengang Sozialmanagement zum dritten Mal erfolgreich einem Akkreditierungsverfahren gestellt. Der Studiengang wurde ohne Auflagen bis 2022 reakkreditiert. Studiengangsleiter Prof. Dr. Berthold Dietz „Die Nachweistiefe hat es in sich. Alles kommt auf den Tisch: Von der Qualifikation der Lehrenden über die räumliche Ausstattung bis hin zur Berücksichtigung von Teilnehmerbeurteilungen bei der Lehrplanung.“ In einem...
 
 

Newsletter Februar 2016 ist online

 
   
 
Der Februar-Newsletter 2016 widmet sich den Absolventinnen und Absolventen der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg: denen, die kürzlich erfolgreich ihr Studium abgeschlossen haben ebenso wie jenen, die für ihren 2015 erworbenen Bachelor mit Preisen ausgezeichnet wurden. Rund um das Thema Qualifizierung des Kita-Personals geht es in drei News, u.a. zur Arbeit mit Flüchtlingskindern und deren Familien. Welche Bedeutung Stipendien zukommen kann,...
 
 

Gefragteste Akademikerinnen und Akademiker feiern Abschluss

Rund 140 Studierende haben im Februar 2016 ihren Bachelor- und Masterabschluss in der Sozialen Arbeit, der Kindheitspädagogik, der Religionspädagogik und für das Sozialmanagement erworben. Die Mehrheit der Bachelor steigt direkt in den Arbeitsmarkt ein, andere Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen nehmen zum Beispiel ein Masterstudium auf. Allein die Themen und die Vielfalt der Abschlussarbeiten lässt die Bedeutung der sozialen Berufe für die...
 
 

Stipendien für die Studierenden - aus Kirche und Wirtschaft

Stipendien sind eine wichtige finanzielle Förderung für Studierende - und noch viel mehr. Die Evangelische Hochschule pflegt daher seit mehreren Jahren Kooperationen mit fünf Stipendiengebern aus Kirche und Wirtschaft. Die Auszeichnung mit dem Stipendium oder Preisgeld kann die  berufliche Vernetzung fördern und im Lebenslauf bei Bewerbungen von Vorteil sein. Alle Stipendien werden regelmäßig im Rahmen der Bachelor-Abschlussfeier...
 
 

Hochschul-Kooperation stärkt grenzüberschreitende Arbeitschancen

 
   
 
Die Arbeitsmarktfähigkeit und Beschäftigungschancen von Studierenden der Sozialen Arbeit in Frankreich und Deutschland werden mit einer Kooperation von Hochschulen gefördert. Unterschrieben wurde die zugrundeliegende Vereinbarung von der ESTES - Ecole Superieure En Travail Educatif et Social de Strasbourg, der Evangelischen Hochschule Freiburg und der Katholischen Hochschule Freiburg.
 
 

Personalmix in Kitas bietet Chance für Qualitätsentwicklung

 
   
 
"Kitas stehen heute vor der Herausforderung, zunehmend unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen. Hierfür brauchen sie qualifiziertes Personal auch außerhalb der klassischen Erzieherberufe", sagt Staatssekretärin Marion v. Wartenberg angesichts der Ergebnisse einer Studie der Evangelischen Hochschule Freiburg zu Arbeitsprozessen und Arbeitszufriedenheit in multiprofessionellen Kindertageseinrichtungen. Prof. Dr. Dörte Weltzien (EH Freiburg): "Diese...
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname