Neuprofilierung der Seelsorge

 
   
 
Im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) untersucht das itb - Institut für Interdisziplinäre Theologie und Beratungsforschung unter Leitung von Kerstin Lammer, Professorin für Seelsorge und Pastoralpsychologie an der Evangelischen Hochschule, aktuelle Erwartungen an Seelsorge, Wirkfaktoren und Nutzerpersönlichkeiten am Beispiel ausgewählter Modellprojekte. Erste Ergebnisse hat sie am 14. April 2016 auf...
 
 

Hiltrud Loeken in Landessynode berufen

 
   
 
Neu berufen wurde Hiltrud Loeken in die Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie ist seit Mai 2008 Professorin für Soziale Arbeit und Inklusionsbeauftragte an der Evangelischen Hochschule. Sie nimmt erstmals teil an der Frühjahrssynode vom 19.04. - 23.04.2016 in Bad Herrenalb. In die Arbeit der Synode bringt sie insbesondere ihre Kompetenzen zu Fragen der Inklusion ein und vertritt Themen der Evangelischen Hochschule.
 
 

Neue Materialien für Kita-Teams zum Umgang mit geflüchteten Kindern und Familien

 
   
 
Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen brauchen Unterstützung in ihrer täglichen Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien. Diese erhalten sie durch die neue Handreichung "Stärkung von Kita-Teams in der Begegnung mit Kindern und Familien mit Fluchterfahrung". Die Materialien sind gemeinsam von dem Landratsamt Ortenaukreis und dem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) an der EH Freiburg entwickelt...
 
 

Neue Evangelische Hochschulperspektiven: Krise und Konflikt

 
   
 
Der neue Band Hochschulperspektiven greift ein Thema auf, das den Menschen so nahe kommt und nahe geht wie selten eines: Krise und Konflikt. Haben wir ohnehin in allen Berufs- und Arbeitsfeldern, für die die Studiengänge an unseren Hochschulen qualifizieren, mit Konflikten zu tun, so wird das Thema weit darüber hinaus derzeit in allen gesellschaftlichen Gruppen aufgenommen und besprochen. 
 
 

11 neue Gemeindediakone und -diakoninnen nehmen kirchlichen Dienst auf

 
   
 
Die badische Landeskirche entsendet elf neue Gemeindediakoninnen und Gemeindediakone in ihren Dienst. Die Mehrzahl von ihnen hat an der Evangelischen Hochschule Freiburg den Bachelor Religionspädagik/Gemeindediakonie absolviert. Die elf neuen Gemeindediakone sind zwischen Mitte 20 und Anfang 50, absolvieren in Baden parallel zum Berufseinstieg ein zweijähriges Traineeprogramm und haben sehr gute Berufsaussichten. Sie werden am 10. April im...
 
 

93% der Master Sozialmanagement würden Studium weiterempfehlen

 
   
 
TeilnehmerInnen- und Absolvierendenbefragungen zählen zu den Grundpfeilern des hochschulischen Qualitätsmanagements. Dabei haben Hochschule wie Studierende für das Studium dasselbe Ziel: das Maximum an Zufriedenheit und individuellem beruflichem Nutzen zu erreichen. Die aktuelle Befragung 2015/16 der Master Sozialmanagement zeigt, 93% würden diesen Studiengang an der EH Freiburg weiterempfehlen. 74% der Absolvierenden haben sich aus...
 
 

Lebenszeit für Familie - Südbaden vernetzt sich

 
   
 
Am 9. März 2016 fand die erste öffentliche Veranstaltung der Kinder- und Jugendhospiz Gemeinschaft Südbaden statt. Das Netzwerk für lebensverkürzend erkrankte Kinder hatte sich in den vergangenen anderthalb Jahren konstituiert. Der Gründungsprozess wurde von Prof. Dr. Thomas Klie und Christine Bruker von AGP Sozialforschung moderiert und fachlich begleitet. Akteure der Kinderhospizarbeit, der spezialisierten pädiatrischen...
 
 

Nachruf für Dr. Brigitte Hausinger

 
   
 
Wir trauern um Brigitte Hausinger, einer profilierten Dozentin im Master-Studiengang Supervision der Evangelischen Hochschule Freiburg. Sie lehrte seit vielen Jahren vor allem im Bereich ihrer durch zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesenen Expertise für Veränderungen in der Arbeitswelt und deren Relevanz für die Beratung. 
 
 

Thomas Klie ist Fellow der Robert Bosch Stiftung

 
   
 
Die Robert-Bosch-Stiftung hat Thomas Klie als neuen Fellow in ein Graduiertenkolleg an der Universität Heidelberg berufen. Der Professor für Gerontologe wird dort mit DemenzforscherInnen Promotionen aus dem In- und Ausland betreuen. Das Graduiertenkolleg ist auf drei Jahre angelegt.  Die Robert Bosch Stiftung finanziert das zweite Mal ein Graduiertenkolleg am „Netzwerk Alternsforschung“ an der Universität Heidelberg. Prof. Dr....
 
 

Supervision für Hauptamtliche in der Flüchtlingsarbeit

 
   
 
Die Evangelische Hochschule startete Anfang März 2016 mit Supervisionen in drei Erstaufnahmestellen für Flüchtlinge in Freiburg, Heidelberg und Villingen-Schwenningen. Das Beratungsangebot wurde speziell auf die Bedarfe in der Flüchtlingsarbeit zugeschnitten. Mehr als 120 hauptamtliche Mitarbeitende und Einrichtungsleitungen werden die Supervisionen in verschiedenen Gruppen vorerst bis Februar 2017 in Anspruch nehmen können.
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname