Eröffnung "Chancen-gleich!" - bessere Bildungschancen für Migrantenkinder

 
   
 
Kinder mit Migrationshintergrund haben es im deutschen Bildungssystem besonders schwer. Die Vielzahl der Kinder mit Fluchterfahrung verschärft die Problematik. Damit die Kinder aus Zuwandererfamilien eine bessere Chance auf Bildung und damit auf Integration bekommen, hat die Robert-Bosch-Stiftung das Programm "Chancen-gleich!" ins Leben gerufen. Entwickelt wurde es von dem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung an der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg. Am...
 
 

Bürgerengagement ist eigensinnig

 
   
 
"Ich halte es für sinnvoll, Orte zu schaffen, an denen sich junge Menschen in Sorgehaltungen üben. Engagement schafft Gelegenheit zum sozialen Lernen", ist Thomas Klie überzeugt. Klie ist Jurist an der Evangelischen Hochschule Freiburg und Vorsitzender der Sachverständigenkommission, die den Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung erstellt. In einem Streitgespräch mit dem Soziologen Stefan Selke diskutiert er über zivilgesellschaftliches...
 
 

Wechselseitige Beziehung von Mensch und Umwelt wesentlich für Soziale Arbeit

 
   
 
Soziale Arbeit greift dort ein, wo der Mensch mit seiner Umwelt - sprich der Gesellschaft - in Interaktion tritt. Diesen Fokus hat sich der Fachbereichstag Soziale Arbeit - FBTS in seiner im Juni 2016 verabschiedeten Definition Sozialer Arbeit nach Jahren des internationalen Disputs darüber einstimmig zu eigen gemacht. Mehrheitlich unterstützt diese Entscheidung der Fachbereich Soziale Arbeit der Evangelischen Hochschule, abgestimmt am 20. Juni 2016 - ohne...
 
 

Vielfalt nimmt Platz - wo ist deiner?

 
   
 
Zu einer Kunst-Mitmach-Installation laden vom 22. – 25. Juni 2016 auf dem Stühlinger Kirchplatz Studierende der Evangelischen Hochschule (EH) Freiburg ein. Die Aktion ist Teil des Projekts "Vielfalt nimmt Platz - wie sieht deiner aus?". Der Stuhl dient als Metapher für Vielfalt und Inklusion. Gemeinsame Veranstalter sind die EH Freiburg und das Diakonische Werk Freiburg. Unter der Leitung von Reinhard Lohmiller, Kunstpädagogikprofessor der Hochschule,...
 
 

Internationaler Tag des Flüchtlings am 20. Juni - Die Erfinderin von Asylopoli erlaubt einen Blick hinter die Kulissen

Mehrnousch Zaeri-Esfahani war einmal selbst auf der Flucht und schöpft als Fachberaterin für Flüchtlingsarbeit viel aus eigener Erfahrung. An der Evangelischen Hochschule hat sie Sozialpädagogik studiert. Zum „Internationalen Tag des Flüchtlings“ am 20. Juni 2016 veröffentlicht die badische Landeskirche ein Portrait von Zaeri-Esfahani und ihrer Arbeit.  
 
 

75 Jahre Prädikantendienst in Baden - Ehrenamtliche Bereicherung für Gottesdienste und Andachten

 
   
 
Sie vertreten Pfarrerinnen und Pfarrer im Urlaub, sie springen bei Vakanzen ein, sie predigen in Altersheimen und Krankenhäusern: Rund 500 Prädikantinnen und Prädikanten leiten jährlich mehr als 7.700 evangelische Gottesdienste in Baden, das sind etwa 15 Prozent aller Gottesdienste innerhalb der Landeskirche. Am Samstag, 25. Juni, um 11 Uhr, findet aus Anlass des 75-jährigen Bestehens des Lektoren- und Prädikantendienstes in Karlsruhe,...
 
 

Juni-Newsletter ist online

 
   
 
Der aktuelle Hochschul-Newsletter kommuniziert die fachliche Bandbreite der Engagements der Evangelischen Hochschule und ihres Forschungsverbunds FIVE. Rektorin Prof. Dr. Renate Kirchhoff bringt im Vorwort auf den Punkt, dass es für die kirchliche Hochschule eine unangreifbare Haltungsfrage sei, die Vielfalt an Orientierungen und Identitäten von Menschen wahrzunehmen und auch theologisch begründet zu respektieren: dazu gehöre es, "respektlos" zu sein...
 
 

Demenz und Autonomie sind vereinbar

 
   
 
Bettgitter, verschlossene Türen, Müdemacher – Menschen mit Demenz tragen das höchste Risiko, freiheitsentziehende Maßnahme (FEM) erdulden zu müssen. Dies gilt nicht nur für Pflegeheime, sondern auch für die Häuslichkeit. Bis zu zehn Prozent der häuslich versorgten und gepflegten alten Menschen sind von FEM betroffen. Fixierungen können erhebliche körperliche und seelische Schäden verursachen, bis hin zum...
 
 

Entwicklung internationaler Dialogprozesse

Mehr als 50 Studierende, internationale Gäste und VertreterInnen von Organisationen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit kamen vom 17.-21.5.2016 zu einem intensivem Austausch in der Evangelischen Hochschule Freiburg zusammen. Dirk Oesselmann, Professor für Gemeindepädagogik und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Evangelischen Hochschule, ist Initiator und Leiter der internationalen Veranstaltung gewesen. "Prägend für die umfangreichen...
 
 

Thiersch und Kraus: Sozialarbeiter müssen sich mit Werten auseinandersetzen

 
   
 
Das Problem der Normativität in der Sozialen Arbeit zwischen Wissenschaft und Praxis war am 27. Mai 2016 Gegenstand einer Diskussion von Hans Thiersch und Björn Kraus. Kraus, Professor für Wissenschaft Soziale Arbeit, hat damit das 2014 begonnene und sehr gut angenommene Diskussionsformat zu Fragen der Sozialen Arbeit mit Hans Thiersch, Professor für Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik, an der Evangelischen Hochschule Freiburg...
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname