Bezahlbarer Wohnraum für Studierende – Hochschule und Studierendenwerk kooperieren bei Neubau von Studierendenwohnheim

 
   
 
Die bauliche Weiterentwicklung des Hochschulcampus der EH Freiburg soll Teil einer städtischen Gesamtlösung für den Freiburger Stadtteil Weingarten werden. Dazu gehört ganz wesentlich, dass bezahlbarer Wohnraum für Studierende und eine Einrichtung zur Kinderbetreuung entstehen. Gebaut werden soll auf dem Gelände der Evangelischen Landeskirche in Baden, die Träger der Hochschule ist. Das rund 2.300 qm große...
 
 

Termine-Newsletter März 2017 online

 
   
 
Die Evangelische Hochschule bietet eine Vielzahl an Fachtagen, an öffentlichen Ringvorlesungen oder auch an Fort- und Weiterbildungen. Einige Angebote sind offen für alle Interessierten, wie zum Beispiel die Ringvorlesung zum Reformationsjubiläum und die "Rund-um"-Veranstaltungen auf dem Dietrich-Bonhoeffer-Platz im Freiburger Stadtteil Weingarten. andere richten sich an spezielle Zielgruppen. Hierzu zählt der Fachtag, der sich mit den Herausforderungen...
 
 

Hochschule auf der Horizon Freiburg

 
   
 
Am 25. und 26. März 2017 ist die Evangelische Hochschule Freiburg wieder auf der HORIZON - der Messe zur Berufs- und Studienorientierung - anzutreffen. Studienberaterin Jutta Wagner und Studierende stellen sich den Fragen zum Studienangebot an der Hochschule. Sie helfen bei der Entscheidung, das passende Studium zu finden. Die Hochschule punktet mit einer guten Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt. 78% der Absolventinnen und Absolventen haben schon nach 6 Monaten einen...
 
 

Protest der europäischen Rektorenkonferenz gegen neues USA-Einreiseverbot

„Auch das neue Einreisedekret des US-Präsidenten zielt auf die Diskriminierung einer großen Zahl von Menschen aufgrund ihrer Herkunft“, so HRK-Präsident Horst Hippler nach dem Bekanntwerden des neu gefassten Einreiseverbots. „Darunter sind viele Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Das bedeutet nicht nur erhebliche Einschränkungen für die konkret Betroffenen, sondern es schürt auch eine generelle...
 
 

RKHD: Wissenschaft ist International

Die Mitglieder der Rektorenkonferenz der kirchlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften Deutschlands (RKHD) kritisieren die aktuellen politischen Entwicklungen, die den internationalen Charakter von Wissenschaft gefährden. Die RKHD wendet sich damit gegen das Vorhaben des US-Präsidenten Donald Trump, Menschen aufgrund ihrer Herkunft die Einreise in die USA zu verweigern sowie politisch unliebsame Forschungsbereiche finanziell zu kürzen.
 
 

Februar-Newsletter ist online

 
   
 
Der Hochschul-Newsletter im Februar 2017 blickt zurück auf die Abschlussfeier für Bachelor- und Masterabsolvent*Innen. Die Rektorin Renate Kirchhoff hat zum Festakt herausgestellt, was den Studierenden der Evangelischen Hochschule im Laufe ihres Studiums abverlangt wird: "Unseren Studierenden muten wir viel zu: um Ihrer fachlichen Kompetenz willen und auch um Ihrer Bedeutung für die Gesellschaft willen. Wer wissenschaftlich arbeitet, hat die Chance, den...
 
 

Leitlinien für rechtliche Handlungsfähigkeit bei Demenz

 
   
 
Im Rahmen des Forschungsprojektes EmMa - Einwilligungsfähigkeit von Menschen mit Demenz, hat Professor Thomas Klie, Jurist und Gerontologe an der Evangelischen Hochschule, die Entwicklung einer ärztlichen Leitlinie zur Frage der Einwilligungsfähigkeit initiiert. Nach rund eineinhalb Jahren Vorarbeiten hat am 8. Februar 2017 die konstituierende Sitzung der Steuerungs- und Autorengruppe stattgefunden. Diese Arbeitsgruppe wird eine erste Interdisziplinäre...
 
 

10 Jahre starke Doktorandenförderung

 
   
 
Im Jahr 2007 wurde auf Initiative von Professor Björn Kraus an der Evangelischen Hochschule das seither jährlich stattfindende DGSA-Doktorandenkolloquium ins Leben gerufen. „Für die Hochschule ist es ein zentrales Anliegen, die Qualität der Förderung unseres wissenschaftlichen Nachwuchses auf einem hohen Niveau zu halten und damit auch einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Sozialen Arbeit zu leisten“, so Kraus. Die Kolloquien bieten -...
 
 

Für Geflüchtete: der Weg zum Studium

 
   
 
Zum Sommersemester 2017 (Beginn der Lehrveranstaltungen im April) startet die Evangelische Hochschule ein mehrschrittiges Projekt zur Aufnahme von Menschen mit Fluchterfahrung in ein Studium. Drei unterschiedliche Angebote zielen darauf, den Zugang zu einem regulären Studium zu erleichtern: ein Gasthörerprogramm, ein Vorkurs für Menschen mit Fluchterfahrung und ab dem Wintersemester 2017/18 ein Kontingent von 10 regulären Studienplätzen für...
 
 

Kooperation mit National Chengchi University

 
   
 
Die langjährige Kooperation zu Fragen der Langzeitpflege und des Behindertenrechts zwischen AGP Sozialforschung und verschiedenen Universitäten in Taiwan mündete in eine neue Vereinbarung mit der National Chengchi University in Taipeh, die am 6. Februar 2017 in Freiburg unterzeichnet wurde. Sie schreibt den gemeinsamen wissenschaftlichen Austausch sowie Gastaufenthalte von Wissenschaftlern und die Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte fest.
 
 
 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname