20.03.2012 - 20.03.2012   - Ort: - EH Freiburg

Gründungsveranstaltung Quikk - Netzwerk Qualität in Kinderkrippen und in der Kindertagespflege

zurück zur Übersicht
 

QuiKK steht für Qualität in Kinderkrippen und in der Kindertagespflege. Die Initiative will sich durch die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis, allen Trägern in der Region, den Fortbildungsinstitutionen, den Fachschulen und den Elternvertretungen für mehr Qualität der Kinderbetreuung von Kindern unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen stark machen. 


 

Zur Gründung des regionalen Netzwerks QuiKK - Qualität in Kinderkrippen und in der Kindertagespflege laden die Evangelische Hochschule Freiburg gemeinsam mit der Stadt Freiburg herzlich ein. In Deutschland wird derzeit das Betreuungssystem für Kinder unter drei Jahren massiv ausgebaut.
Kinderkrippen werden gegründet, Kitas richten Nestgruppen ein oder arbeiten altersübergreifend, die Kindertagespflege gewinnt an Bedeutung. Immer wieder werden auch mahnende Stimmen zu diesem Ausbau laut: Sichern wir die Qualität für die Jüngsten genügend ab? QuiKK will sich durch die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis, allen Trägern in der Region, den Fortbildungsinstitutionen, den Fachschulen und den Elternvertretungen für mehr Qualität stark machen. Die bestehenden Kompetenzen in Aus– und Weiterbildung sowie Praxis und Forschung sollen stärker aufeinander
bezogen und weiterentwickelt werden. Das Themenspektrum reicht von den frühen Dialogen bis zur „Literatur im Laufstall“, vom „Forschergeist in Windeln“ bis zu den Aktivitäten des Lebens wie Schlafen, Essen und Spielen. Responsivität und Wärme der Fachpersonen aber auch die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit stehen im Fokus. Mit dem Netzwerk sollen die Kompetenzen in Südbaden im Zuge dieser Qualitätsoffensive gebündelt werden.

 

Evangelische Hochschule (EH) Freiburg
Prof. Dr. Reiner Marquard, Rektor
Prof. Dr. Dorothee Gutknecht, Frühpädagogin, Netzwerkkoordination QuiKK

 

Stadt Freiburg

Gerda Stuchlik, Bürgermeisterin für Umwelt, Jugend, Schule und Bildung

 

Termin/Ort

20. März 2012, 18:30 Uhr
Evangelische Hochschule (EH) Freiburg, Hörsaal 2 - EG
Bugginger Str. 38, 79114 Freiburg

 

Programm

  • Installation - Stimmen aus dem Feld
  • Begrüssung
    Prof. Dr. Reiner Marquard, Rektor der EH Freiburg
  • Grussworte
    Staatssekretär Dr. Frank Mentrup MdL, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
    Bürgermeisterin Gerda Stuchlik, Stadt Freiburg
  • Fachvortrag
    Herausforderung Qualität in der Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern unter drei Jahren, Prof. Dr. Dorothee Gutknecht, EH Freiburg
  • Vorstellung der Netzwerkgruppen
  • Abschieds-Lullaby, Petra Gack
  • Sektempfang und Austausch
  • Gallery Walk, Poster-Präsentationen

 

Download

Anmeldung bis 13. März 2012

Wir bitten um Anmeldung mit der "Antwortkarte" per Post oder Fax an 0761 201-3758 oder formlos per E-Mail an jeanette.waeldin@stadt.freiburg.de

 

Kontakt

Prof. Dr. Dorothee Gutknecht

Pädagogik der frühen Kindheit

Evangelische Hochschule Freiburg

gutknecht@eh-freiburg.de

 

Mehr Info auf der QuiKK-Website

http://quikk.eh-freiburg.de/

 
 

Artikel versenden

X
 

Empfänger( Mehrere Empfänger durch Komma trennen )

Absender

Abschicken
Sende... Bitte warten!
Erfolgreich versendet!

Vorschau Ihrer Weiterempfehlungs-Mail an:
E-Mail Adresse

 

Guten Tag,

ich empfehle Ihnen den Artikel der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Um den Artikel zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Link:

 

http://www.eh-freiburg.de/

 

Freundliche Grüße
Vorname und Nachname